Dirk Riege wird neues Vorstandsmitglied bei der Integrata AG

Stuttgart, 05. Februar 2019 – Am 1. Februar 2019 trat Dirk Riege sein Amt als neuer Vorstand bei der Integrata AG, Stuttgart, an. Er zeichnet für Vertrieb, Managed Training Services und International Projects verantwortlich. Als Chief Sales Officer (CSO) unterstützt Dirk Riege den Vorstandsvorsitzenden Hartmut Jöhnk bei der strategischen Ausrichtung des europaweit führenden Weiterbildungsunternehmens in den Herausforderungen, die die digitale Transformation an das Unternehmen wie auch seine Kunden stellt.

Nach einem Studium der Wirtschaftspädagogik war Dirk Riege über zehn Jahre in einer renommierten Managementberatung tätig, die er sukzessive in leitender Position und als Mitinhaber aufbaute und entwickelte. Die langjährige und breitgefächerte Berufserfahrung des 40-Jährigen betrifft wichtige Aufgabenfelder wie den Vertrieb von Großprojekten, das Projektmanagement und das Management von tiefgreifenden strukturellen und prozessualen Change Prozessen in Unternehmen. Neben einer zertifizierten Ausbildung zum Business Coach (EBS) verfügt Dirk Riege über einen Executive MBA Abschluss der Universität St. Gallen, Santa Clara University (USA) und der Shanghai Jiao Tong University (CN).

Hartmut Jöhnk, Vorstandsvorsitzender der Integrata AG, begrüßt den Eintritt des neuen Vorstands ins Unternehmen: „Wir wissen es zu schätzen, dass wir mit Dirk Riege einen ausgewiesenen Experten für Management, Vertrieb und Geschäftsentwicklung für unser Unternehmen gewinnen konnten. In ihm haben wir einen kompetenten Ansprechpartner für unsere Kunden und eine Führungspersönlichkeit mit innovativen Ideen für die vertriebliche Weiterentwicklung gefunden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam werden wir die Integrata Cegos Group auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten, um ihre führende Position am Markt zu festigen und kontinuierlich auszubauen. Wir wünschen Dirk Riege viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe.“

Icon PDF DateiPressemeldung als PDF zum Download