Verhandeln am Limit: Wie beide Seiten gewinnen

Lernen Sie das Handwerkszeug für erfolgreiche Verhandlungen – in unserem Webinar.

Auf Flohmärkten, in Meetings, in Personalbüros oder Vorstandsetagen – es gibt unzählige Situationen, in denen Verhandlungsgeschick gefragt ist. Schnell entsteht dabei ein hartes Ringen um fixierte Positionen, rote Linien und persönliche Animositäten. Besonders hilfreich ist ein solcher Wettstreit nicht.

Verhandlungen werden nur dann wirklich erfolgreich, wenn sich die Beteiligten als Verhandlungspartner begreifen. Ihr gemeinsames Ziel: Die Gespräche so abzuschließen, dass beide Seiten einen größtmöglichen Nutzen erreichen und ihre persönliche Beziehung keinen Schaden nimmt. Hinter dieser Grundidee steht das sogenannte Harvard-Konzept. Entwickelt an der Harvard University in den 80er Jahren liefert es bis heute Prinzipien für erfolgreiche Verhandlungen.

In unserem praxisnahen Webinar erfahren Sie alle wesentlichen Elemente der Harvard-Methode. Sie lernen die Grundlagen einer umsichtigen Vorbereitung kennen und wie Sie typische Fallstricke vermeiden.
Der Clou dabei: Sie können Ihre eigenen Verhandlungssituationen zum Webinar-Thema machen – am konkreten Fall und doch völlig anonym. Schildern Sie uns Ihre erlebten oder bevorstehenden Situationen per E-Mail:

• Wer sind die beteiligten Rollen?
• Wie lautet das Ziel des Gesprächs (z. B. Vertragsabschluss, Gehaltserhöhung, …)?
• Wie lässt sich die Verhandlungssituation kurz beschreiben?

Senden Sie Ihren Fall bitte bis zum 9. März 2018 an sandra.rossbach@integrata.de.

Lassen Sie sich überzeugen – vom kostenfreien Webinar „Verhandeln am Limit: Wie beide Seiten gewinnen“.

Webinar-Termine:

16. März 2018 – 10:00 – 11:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum Webinar an.

16. März 2018 – 14:00 – 15:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum Webinar an.