Software Engineering Schulungen und Zertifizierungen

Software Engineering – Schulungen für alle Phasen der Softwareentwicklung

Software-Engineering Übersichtsbild Kernprozesse der SW-Entwicklung
Unabhängig davon, ob es sich um ein lineares oder agiles Vorgehensmodell handelt, können die folgenden Kern- und Unterstützungsprozesse bzw. Phasen im Software Engineering unterschieden werden.

 

Definition des Software Engineering:
Das Themengebiet Software Engineering beschäftigt sich mit Vorgehensweisen, Methoden und Werkzeugen für alle Phasen des Softwareprozesses. Dieser umfasst  die ingenieurmäßige Entwicklung und Erstellung von Software. Sehr wichtig sind hierbei Vorgehensmodelle, die die Durchführung der Entwicklungstätigkeiten entsprechend den jeweiligen Rahmenbedingungen adäquat strukturieren können. Ein Vorgehensmodell enthält die Folge bzw. das Bündel aller Aktivitäten (in Phasen), die zur Durchführung eines Entwicklungsprojekts erforderlich sind.

 

Die Integrata AG hat eine langjährige Erfahrung im Software Engineering Bereich und bietet Seminare für alle Phasen und Kernprozesse der Softwareentwicklung von der Planung (Vorgehensmodelle, Requirementsanalysis und -management) über die Analyse (objektorientierte und strukturierte Analyse) den Entwurf (Softwarearchitektur, objektorientiertes Design) die Programmierung bis hin zum Test (ISTQB, CAT, CMAP, etc.)

Requirements Engineering Schulungen und Zertifizierungen

Anforderungsmaangement Planung AnalyseDas Thema Requirements Engineering (Anforderungsmangement) ist eine Schlüsseldisziplin im Projektablauf und somit entscheidend für den Projekterfolg. In unseren Seminaren wird Ihnen ein umfassendes, praxisorientiertes Grundlagenwissen vermittelt, so dass Sie in der Lage sind, die grundlegenden Techniken und Methoden des Requirements Engineering anzuwenden.

 

Das Requirements Engineering besteht aus dem Bereich Requirements Development mit den 4 Aufgabenbereichen: Elicitation, Analysis, Validation und Specification, sowie dem Bereich Requirements Management.
Generell kann der Bereich  Requirements Engineering unterteilt werden in Development – mit den vier Aufgabenbereichen

* Ermitteln
*  strukturieren und priorisieren
*  prüfen
*  dokumentieren von Anforderungen

sowie den Bereich Management bei dem es um das Verwalten von Anforderungen geht

 

 

 

Logo IREB Trainingsprovider 2018Zusätzlich zu den Grundlagen Schulungen im Bereich Requirements Development und Requirements Management bietet Integrata die Schulungen zu allen Modulen der international annerkannten IREB CPRE Zertifizierungen im Bereich Requirements Engineering an.
IREB Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) –> weitere Infos siehe IREB CPRE

 

 

Software-Architektur Schulungen und Zertifizierungen

Software Engineering - Kernprozess Entwurf Das Themengebiet Software-Architektur wurde erst in den 90er Jahren ein unabhängiges Teilgebiet des Software Engineering. Seit 1995 stieg die Bedeutung im akademischen aber auch industriellen Umfeld deutlich an.
Im Rahmen der Softwareentwicklung repräsentiert die Software-Architektur die früheste Softwaredesign-Entscheidung (Architekturbeschreibung und Architekturentwurf). Sie wird wesentlich durch Softwarequalitätskriterien bestimmt. Dazu gehören nicht-funktionale Eigenschaften wie Modifizierbarkeit, Wartbarkeit, Sicherheit oder auch Performance. Die Entscheidung wie die Software-Architektur für ein Entwicklungsprojekt aussehen soll kann im Nachhinein nur mit hohem Aufwand wieder geändert werden. Somit zählt die Auswahl des passenden Software Designs zu den wichtigsten Punkte im Entwicklungsprozess einer Software.

Integrata bietet Ihnen außer den Grundlagenschulungen zu Methoden und Techniken der Software-Architektur, der Rolle des Software-Architekten und zur Service-Orientierten-Architektur (SOA) auch die ISAQB CPSA Zertifizierungsschulungen an.

Logo ISAQB CPSADie ISAQB Certified Professional for Software Architcture (CPSA) Zertifizierung  besteht aus zwei Wissensebenen – dem Foundation Level und einer Vielzahl von Advanced level Modulen. Weitere Infos finden Sie unter ISAQB

 

Programmierung – Programmiersprachen Schulungen

Laut dem Duden der Informatik gilt folgende Definition:
„Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen, d. h. von Rechenvorschriften, die von einem Computer ausgeführt werden können.“

Integrata bietet Ihnen eine Vielfalt an Schulungen zu Programmiersprachen an. Diese reichen von Einführungs- und Grundlagenschulungen für Einsteiger bis hin zu fortgeschrittenen Seminaren für erfahrene Entwickler.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung des Integrata Seminarangebots im Bereich Programmierung:

  • klassische Programmiersprachen
    • COBOL
    • PL/1
    • Assembler
    • C
  • Objektorientierte Programmiersprachen
  • Webentwicklung und Mobile Apps
    • Perl, PHP, Python
    • XML
    • JavaScript
    • HTML5
    • Entwickeln von Mobile Apps

 

Software Testing Schulungen und Zertifizierungen

Software Engineering D TestDas Testen von Software ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung und Wartung. Es ist nicht mehr nur eine Phase, die nach der Programmierung und Implementierung kommt, sondern ist ebenso ernst zu nehmen wie die anderen Aktivitäten der Entwicklung von Systemen.
Testen ist zu einer eigenständigen Aufgabe und Tätigkeit geworden. Es ist ein Prozess, bestehend aus Planung und Vorbereitung einerseits und Messen und Prüfen andererseits.

Zu Beginn des Fundamentalen Testprozesses steht die Testanalyse & Testentwurf, gefolgt von der Testdurchführung, den Testberichten und dem Abschluss der Testaktivitäten.

Das Testen dient dazu, die Charakteristika eines Systems festzustellen und die Unterschiede zwischen dem Ist- und dem Sollverhalten aufzuzeigen. Gute Qualität kann als Erfüllung der Anforderungen gesehen werden. Somit ist das Ergebnis des Testens, die vorhandene Qualität aufzuzeigen und Verbesserungen zu ermöglichen.

Integrata bietet Ihnen Grundlagenschulungen zu Begriffen, Methoden und Techniken der Software-Testing, gemäß dem Fundamentalen Testprozess an. In speziellen Seminaren werden diese Methoden und Techniken für die unterschiedlichen Test-Rollen (Test Manager, Fach- und Abnahme Tester / Test Analyst oder Entwickler) erklärt.

 

Um den zunehmenden Bedarf an qualifizierten Testern, die sich an ein standardisiertes international anerkanntes Vorgehen halten decken zu können, bietet Integrata in Kooperation mit unserem Partner CGI Vorbereitungsschulungen für die die weltweit anerkannte ISTQB Certified Tester Zertifizierung an.

Um das Software Testing Schulungs Portfolio komplett zu machen können Sie weitere Zertifizierungen im Bereich Agiles bzw. Mobiles Testen sowie weiterführende Seminare für erfahrene Tester bei Integrata besuchen.
Weitere Informationen finden Sie unter Software Testing Zertifizierungen

Unterstützungsprozesse des Software Engineering

Der Einsatz der Unterstützungsprozesse für das Software Engineering sind Phasenübergreifend zu verstehen. Somit betrifft ein Unterstützungsprozess nicht nur die Aktionen und Aufgaben, die einem Kernprozess bzw. Phase zugeordnet sind, sondern die Aktionen mehrerer Kernprozesse.

Projektmanagement

Projektmanagement –beschäftigt sich mit dem strukturierten Vorgehen in einem Projekt unter Einbeziehung aller am Projekt Beteiligten. Es ist eine notwendige Voraussetzung für projektartiges Vorgehen jeder Art und Größe und essentiell, um ein Projekt erfolgreich durchführen zu können.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den zahlreichen Zertifizierungen und umfangreichen Schulungen der Integrata im Bereich Projektmanagement