Seminar \ nr. 3020

Schulung - COBOL Erweiterungen

Effiziente COBOL-Programmierung

  • 5 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 3020
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.290 € netto
2.725,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 3020
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Die im Seminar "COBOL Grundlagen“ erworbenen Kenntnisse werden vertieft und durch zusätzliche Sprachelemente erweitert. Weitere Schwerpunkte sind Tabellenverarbeitung, Unterprogrammtechnik und Dateiverarbeitung mit sequenziellem und direktem Zugriff. Die aktuellen Möglichkeiten des neuen COBOL-Standards werden vorgestellt.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Der Kurs "COBOL Erweiterungen“ richtet sich an Anwendungsentwickler und Programmierer, die ihr COBOL-Basiswissen um in der Praxis unverzichtbare Bestandteile der Programmiersprache erweitern wollen.

Voraussetzungen

Um an dem Kurs "COBOL Erweiterungen“ erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie Sem. 3010 COBOL Grundlagen besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Einleitung und Vertiefung:

  • Besondere Formate für numerische Felder
  • Vorteile von gepackten und binären Feldern.

 

Fortgeschrittene Programmiertechniken:

  • Verschiedene Formate der PERFORM-Anweisung
  • Arbeiten mit Bedingungen und Bedingungsnamen
  • Setzen von Bedingungsnamen
  • Komplexe CASE-Strukturen.

 

Zeichenkettenverarbeitung:

  • Durchsuchen von Feldern
  • INSPECT-Anweisung
  • STRING- und UNSTRING-Anweisung.

 

Tabellenverarbeitung:

  • Definition von ein- und mehrdimensionalen Tabellen
  • Adressierung von Tabellenfeldern
  • Logischer Index (Subskript-Methode)
  • Maschinenindex (INDEXED BY)
  • Verschiedene Initialisierungsmöglichkeiten
  • Suchen in Tabellen (sequenziell, binär)
  • Definition von Tabellen variabler Länge.

 

Unterprogramme in COBOL:

  • Unterschiede Hauptprogramm/Unterprogramm
  • Statischer und dynamischer Aufruf eines Unterprogramms
  • Datenübergabe mit CALL USING (BY REFERENCE und BY CONTENT)
  • Einsatz von EXTERNAL-Variablen
  • Geschachtelte Quellprogramme und GLOBAL-Variablen.

 

Dateiorganisation und -verarbeitung:

  • Sequenzielle, relative und indizierte Dateien
  • Angaben in den DIVISIONs
  • Befehle für die Verarbeitung von Dateien.

 

Funktionen:

  • Intrinsic Functions in COBOL.

 

Gruppenwechselverarbeitung:

  • Verarbeitung eines normierten Gruppenwechsels.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Unsere erfahrenen Trainer vermitteln die relevanten Inhalte des Kurses in verständlicher Art und Weise. Durch Übungen und Praxis am System festigen Sie das Gelernte.
Compiler: IBM Enterprise COBOL for z/OS.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal