Schulung: JPA - Das Java Persistence API

  • Präsenztraining

In praktischen Anwendungen lernen Sie, dass mit einer relationalen Datenbank durch Hibernate selbst komplexe Objektbäume in ihrer Persistenz unterstützt werden können. Sie verstehen die weitreichenden Möglichkeiten der Konfiguration mit Hibernate und wenden selbstständig Anwendungstipps zur Optimierung an. Auch komplexe Anforderungen setzen Sie effizient und performant um und können Hibernate auch über die JPA-Schnittstellen nutzen.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar
Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans JAVA EE Entwickler.
Besuchen Sie unseren Java Blog.

Trainingsprogramm

Grundlagen:

  • Architektur
  • Installation und Werkzeuge
  • Abgrenzung zu anderen Technologien (JDBC, EntityBeans, JDO)
  • JPA und Hibernate

 

O/R-Mapping:

  • Mapping per Annotations
  • Abbildung von Spalten auf Properties
  • Abbildung von Foreign Keys auf Referenzen
  • Abbildung der Vererbung

 

Transaktionen:

  • Ein einfaches Transaktions-Template
  • Ein kleines, Dynamic-Proxy-basiertes Transaktions-Framework

 

Der Cache:

  • Objekt-Status
  • Struktur des first-level-Caches
  • Persistierung, Update und Delete

 

Queries:

  • Join Fetch
  • Parameter
  • Projektionen
  • Constructor-Queries
  • Bulk-Update und -Delete
  • Native Queries
  • Criteria

 

Assoziationen:

  • 1:1
  • 1:n
  • m:n
  • Lazy-versus Eager Loading
  • Funktionsweise des Lazy Loading
  • Serialisierung von Query-Resultaten
  • Cascade

 

Vererbung:

  • Single Table
  • Joined
  • Class Per Table

 

Weitere Features:

  • Automatische Versionierung und Erkennen von Update-Konflikten (Optimistische Sperren)
  • Callbacks und Listeners
  • Das JPA-Metamodel
  • Benutzerdefiniertes Mapping von Spalten

 

Hibernate in Web-Anwendungen:

  • Registrierung der EntityManagerFactory
  • EntityManager-Verwaltung (ThreadLocal, Terminierung von EntityManagern)

 

Hibernate im Application Server:

  • Einsatz von JPA in EJB-Containern
  • Dependency Injection
  • Transaktions-Management

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Das Seminar "JPA und Hibernate - Ein Open Source Persistenz-Framework für Java" empfiehlt sich für Software-Ingenieure, Programmierer und Anwendungsentwickler.

Voraussetzungen

Teilnehmer sollten das Seminar 03323 Java Erweiterungen II – Vertiefung erfolgreich abgeschlossen haben oder vergleichbare Kenntnisse besitzen. Optimal sind Kenntnisse in Datenbank- und Web-Programmierung.

Schulungsmethode

Einem theoretischen Unterrichtsteil aus Vortrag und Diskussion folgt die praktische Anwendung direkt am System unter Anleitung kompetenter, fachsicherer Trainer.

Dauer: 4 Tage (24 Stunden )
Nr. 33042

Beginn: 10:00
Preis:1.990,00 € netto
2.368,10 € inkl. 19% MwSt.

Es entstehen keine zusätzlichen Liefer- & Versandkosten

Dauer: 4 Tage (24 Stunden )
Nr. 33042
Inhouse-Paket:Auf Anfrage
Seminarbuchung Orte und Termine
18 Mrz - 21 Mrz 2019Integrata AG München
Integrata AG München
Prielmayerstraße 3
80335 München
09 Jul - 12 Jul 2019Integrata AG Düsseldorf
Integrata AG Düsseldorf
Am Wehrhahn 50
40211 Düsseldorf
15 Okt - 18 Okt 2019Integrata AG Berlin
Integrata AG Berlin
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Weitere informationen

Anfahrt- und Hotelinformationen

Anreise mit der Bahn
Unser Angebot für Sie:
Für 99€ hin und zurück!