Seminar \ nr. 33065

Schulung - Test und Qualitätssicherung in Java- und Java EE-Projekten

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 33065
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.620,00 € netto
1.927,80 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 33065
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Dieses Seminar zeigt Ihnen etablierte Werkzeuge und Verfahren zum komplexen Testen von Java-Applikationen. Dabei werden die besonderen Bedingungen und Anforderungen der Qualitätssicherung bei objektorientierter Umsetzung herausgearbeitet. Anhand konkreter Beispiele wird die praktische Umsetzung der vermittelten Inhalte aufgezeigt.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar
Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans JAVA DevOps.
Besuchen Sie unseren Java Blog.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Anwendungsentwickler, Software-Ingenieure, Projektleiter.

Voraussetzungen

Java Erweiterungen II - Vertiefung oder vergleichbare Kenntnisse. Grundlegende Projekterfahrungen sind von Vorteil.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

überblick:

  • Testebenen: Unit-/Komponenten-Test, Integrationstest, Systemtest
  • Testen als Bestandteil des Entwicklungsprozesses
  • Testtechniken

 

Testen:

  • Design for Testing: Programmierrichtlinien für testbare Anwendungen
  • Erstellen von funktionalen und technischen Unit-Tests
  • Mock-Objekte
  • Erstellung von Testdaten
  • Automatisiertes Testen durch Skripte
  • Last- und Langzeittests
  • Performance- und Speicheranalyse
  • Testen in verschiedenen Umgebungen: Entwickler, Anwendung und Plattform
  • Simulation von Benutzerverhalten: Rich Clients und Web Frontend
  • Testen verteilter Systeme: Client-Server, Web-Applikationen, Enterprise JavaBeans
  • Pageflow und Web-Anwendungen
  • Netzwerksimulation
  • Skalierbarkeit
  • Security: Typische Schwachstellen für Hacker-Angriffe, Penetrationstests

 

Qualitätssicherung:

  • Verfahren und Werkzeuge für Code Reviews
  • Checklisten zum Erkennen unsauberer Codestrecken
  • Erstellung und Interpretation aussagekräftiger Metriken
  • Durchführung von Refactoring
  • Prüfen der Umsetzung von Programmiervorgaben
  • Sinnvolle Protokolle und Monitoring
  • Beurteilung der fachlichen und technischen Dokumentation
  • Prüfen von Design-Vorgaben
  • Umgang mit externen Bibliotheken

 

Werkzeuge:

  • JUnit und abgeleitete Test-Frameworks
  • EasyMock
  • Checkstyle
  • Findbugs
  • JDepend und Cobertura
  • Cactus
  • UI-Rekorder
  • Integration in den Build-Prozess
  • übersicht und Wertung weiterer Werkzeuge

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen, Praktikum am System.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal