Schulung: Negotiation Competence for Consultants

Consultant -> Senior Consultant

  • Präsenztraining

Nach diesem Seminar kennen Sie die wesentlichen Elemente einer erfolgreichen Verhandlungsführung und können Ihre Verhandlungsfähigkeit in der Praxis entwickeln und ausbauen. Sie verstehen, wie Konflikte entstehen und kennen Techniken und Verfahren, Konflikte zu analysieren und einer Lösung zuzuführen. Sie können Besprechungen im Umfeld der Beratung effizient und effektiv vorbereiten und durchführen.

Trainingsprogramm

Verhandlung:
Verhandlung zwischen Kooperation und Konflikt - Dimensionen des Verhandelns - Modelle für Verhandlungen (Harvard Methode, win win…) - Phasen einer Verhandlung - Verhandlungsvorbereitung - Argumentationstechniken - Verhandlungswerkzeuge zur Gestaltung und Beeinflussung des Verhandlungsablaufs

Konfliktmanagement:

Arten von Konflikten - Phasen von Konflikten - Konfliktlösungsstrategien - Schritte zur Konfliktbewältigung bei Konflikten mit eigener Beteiligung - Moderation von Konfliktbewältigung als "unbeteiligter" Dritter

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Consultants, die bereits Beratungserfahrung haben und jetzt lernen sollen, weitgehend selbstständig die wesentlichen Herausforderungen in Projekten zu bestehen und zielführend damit umzugehen.

Voraussetzungen

Modul 1 ("Core Competences for Consultants") aus der Qualifizierungsreihe "Vom Junior Consultant zum Consultant" oder vergleichbare Seminare zu Grundlagen der Kommunikation als Berater.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Übungen.

Hinweis

Intensiv-Seminar mit täglich verlängerter Seminarzeit.

Dauer: 3 Tage (21 Stunden )
Nr. 1421
Dauer: 3 Tage (21 Stunden )
Nr. 1421
Inhouse-Paket:Auf Anfrage