Schulung: vCenter Site Recovery Manager: Install, Configure, Manage V6.1 (EDU-SRMICM61)

  • Präsenztraining

In diesem zweitägigen Hands-on Training erwerben VMware vSphere Administratoren Kenntnisse zur Installation, Konfiguration und Verwaltung des VMware Site Recovery Managers 6.1. Der Kurs zeigt auch auf, wie Sie Recovery Plans, die den Site Recovery Manager nutzen, schreiben und testen.

Nach Kursabschluss sollten Sie über die folgenden Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen:

  • Installieren Sie die SRM Software
  • Beschreiben Sie die wichtigsten Disaster Recovery Topologien die mit dem SRM verwendet werden
  • Beschreiben Sie die Storage Rplication Optionen die mit SRM verwendet werden
  • Beschreiben Sie die VMware vSphere Replication Funktionalität
  • Beschreiben Sie die vSphere Replication Architektur
  • Bereitstellen und Konfigurieren der vSphere Replication für die Verwendung von SRM
  • Konfigurieren von Bestands- und Ressourcen Mappings
  • Erstellen von SRM protection groups basierend auf vSphere Replication
  • Erstellen, bearbeiten, ausführen, testen und entfernen eines Recovery Plans
  • Führen Sie eine geplante Migration durch
  • Führen Sie reprotect und failback mit SRM und vSphere Replicatoin durch

Trainingsprogramm

Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele
  • Überblick über SRM

Überblick und Architektur

  • Optionen von Disaster Recovery mit SRM
  • Benutzen von Web Clients als Schnittstelle für den SRM
  • SRM Funtktionen
  • Analysieren Site Recovery Manager Storage Policies und Integrationsmöglichkeiten
  • Besprechen Sie, wie SRM mehrere Disaster Recovery Topologien unterstützt
  • Anwendungsfälle für SRM in verschiedenen Szenarien
  • Vergleichen Sie Disaster Recovery mit VMware vCloud Air und SRM

Installation von SRM

  • Notwendige Komponenten um SRM bereitzustellen und zu nutzen
  • Besschreiben Sie die Voraussetzungen für die Installation der SRM Datenbank
  • Voraussetzungen und Richtlinien von SRM
  • Diskutieren Sie die Voraussetzugen für ESXi Hosts und virtuellen Maschinen die mit SRM arbeiten
  • Beschreiben Sie den Site Recovery Manager site-pairing Prozess

Storage Replikation

  • Verwendung von SRM mit arraybasierter Replikation
  • Beschreiben Sie vSphere Replication
  • Vergleichen Sie SRM Storage Replication Optionen

Bereitstellung der vSphere-Replikation

  • Beschreiben Sie Storage Replication Adapter
  • Hinzufügen eines Array Managers
  • vSphre Replication Architektur und Funktionen sowie Anwendungsfälle
  • Konfiguration von vSphere Replication Appliance
  • Bereitstellung und Konfiguration eines vSphere Replication Servers

Konfiguration von Inventory Mappings

  • Skizzieren Sie die Bedeutung von Inventory Mapping
  • Überprüfen Sie die Konfigurationsoptionen für Inventory Mapping
  • Konfiguration von Platzhalter- Datenspeicher

Konfiguration der vSphere Replikation

  • Konfiguration von VR für virtuelle Maschinen
  • Erklären Sie die Bedeutung von Datastore Mapping
  • Beschreiben Sie vSphere Replication Recovery Point Objective Planung
  • Beschreiben Sie vSphere Replication Disk Tranfer Protocol

Erstellen von Protection Groups
  • Definieren Sie die Protection Groups Funktionalität
  • Unterschiede zwischen arraybasierten Protection-Groups und VR-Protection Groups
  • Beschreibung der Protection Groups
  • Erstellen, Konfigurieren und Editieren von Protection Groups
  • Erstellen von Recoveryplänen

    • Konzepte für SRM-Recoverypläne
    • Erstellen eines Recoveryplans
    • Besprechen Sie Anpassungsoptionen im Recoveryplan
    • Erkennen von SRM Alarmoptionen
    • Modifizieren von Eigenschaften des Recoveryplan

    Test und Ausführung eines Recoveryplans

    • Einsatzfälle für SRM-Recovery
    • Beschreiben Sie eine geplante Migration
    • SRM-Workflows
    • Besprechen Sie die Bedeutung der VMware vSphere VMFS resignaturing
    • SRM Integration mit verschiedenen vSphere Technologien
    • Wiederherstellungstest durchführen
    • Identifizieren Sie die Auswirkungen auf den storage layer während des Wiederherstellungstests
    • Testen eines Recoveryplans
    • Durchführen einer geplanten Migration
    • Ausführen eines Recoveryplans
    • SRM-Failback

    Wer sollte teilnehmen:

    Zielgruppe

    • vSphere Administratoren
    • Architekten
    • Systemingenieure
    • Systemintegratoren die für die Bereitstellung und Verwaltung des SRM verantwortlich sind

    Voraussetzungen

    Teilnahme an einem der folgenden vSphere Kursen:

    • vSphere: Install, Configure, Manage (EDU-VSICM6) (6.0)
    • vSphere: What?s New (EDU-VSWN6)(V6.0)
    • vSphere: Fast Track (EDU-VSFT6) (6.0)
    • vSphere: Troubleshooting Workshop (EDU-VSTW6) (6.0

    Schulungsmethode

    60% Theorie, 40% Praxis

    Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
    Nr. 59438

    Beginn: 10:00
    Preis:1.450,00 € netto
    1.725,50 € inkl. 19% MwSt.

    Es entstehen keine zusätzlichen Liefer- & Versandkosten

    Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
    Nr. 59438
    Inhouse-Paket:Auf Anfrage
    Seminarbuchung Orte und Termine
    27 Mai - 28 Mai 2019

    21 Nov - 22 Nov 2019

    09 Sep - 09 Sep 2019

    Weitere informationen

    Anfahrt- und Hotelinformationen

    Anreise mit der Bahn
    Unser Angebot für Sie:
    Für 99€ hin und zurück!