Schulung: SAM Tool Evaluierung (CLM)

Die optimale Auswahl eines SAM Tools

  • Präsenztraining

Dieses Seminar vermittelt Ihnen das Wissen über die effiziente Auswahl des richtigen Werkzeuges für Ihr Software Asset Management und hilft Ihnen dadurch, Fehlinvestitionen zu vermeiden und Zeit bei der Implementierung Ihres Systems zu sparen. Die Fülle an SAM-Tools und deren Anbieter erfordert einerseits ein breites Basiswissen über die sich heute bietenden Möglichkeiten eines applikationsgestützten Software Asset Managements, andererseits braucht es einen geschärften Blick für das wirklich Machbare, um nicht am Ende ein Tool seiner selbst willen zu implementieren. Unser Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die heute im Markt angebotenen Werkzeuge und zeigt Ihnen den Weg auf, das für Sie wirklich passende Tool zu finden, um dem großen Ziel, der Lizenzbilanz auf Knopfdruck, näher zu kommen.

Dieses Seminar veranstalten wir in Kooperation mit

Trainingsprogramm

Agenda:
- Welche Rolle nehmen Tools im SAM ein?

- Ziele definieren: Was will ich (als Kunde) mit dem Tool erreichen?

- Chancen und Risiken von SAM-Tools: Ist die Lizenzbilanz auf Knopfdruck überhaupt möglich?

- Überblick über die derzeit am Markt verfügbaren Tools

- Finden von Rahmenbedingungen und generellen Anforderungen an die Tools und deren Anbieter

- Definition von Anforderungsmerkmalen, deren Priorisierung und Gewichtung

- Vorgehen einer Tool-Auswahl in Form einer förmlichen Ausschreibung

- Voraussetzungen für den optimalen Proof of Concept

- Definition von Use Cases

- Herstellen der Objektivität durch normalisierte Daten und Use Cases

- Optimales Vorgehen bei der Durchführung von Proof of Concept

- Anwendung von Bewertungsschemata

- Beispiel einer Business Case-Berechnung

- Ausarbeitung einer Auswertungsmatrix und Entscheidungsvorlage

- Effiziente Implementierung des SAM-Tools in meine IT-Architektur: Wer macht was und wie lange dauert so etwas?

- Arbeiten im laufenden Betrieb: Wie hoch ist der Wartungsaufwand, etc.?

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Lizenzmanager, Führungskräfte/IT-Entscheider, IT-Architekten, Projektleiter, IT-Administratoren.

Voraussetzungen

Grundlegendes IT-Know how, gute Kenntnisse der eigenen IT-Architektur, grundlegendes Know how in der Lizenzierung der großen Softwarehersteller und des Software Asset Managements allgemein, Grundkenntnisse in den Bereichen IT-Service Management (speziell CMDB und Inventory) sind von Vorteil.

Schulungsmethode

Vortrag, Übungsbeispiele, Diskussion.

Hinweis

Jeder Teilnehmer erhält seminarbegleitende Unterlagen.

Dauer: 1 Tag (6 Stunden )
Nr. 11759
Dauer: 1 Tag (6 Stunden )
Nr. 11759
Inhouse-Paket:Auf Anfrage