Seminar \ nr. 4068

Schulung - ORACLE SQL Optimierung

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 4068
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.690 € netto
2.011,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 4068
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Integrata BEST Seminar 4REAL - Real Efficient Adaptive LearningDas Seminar "ORACLE SQL Optimierung" vertieft Ihre SQL-Kenntnisse. Sie können komplexe SELECT-Statements erstellen und vorhandene Statements optimieren. Dazu lernen Sie in Grundzügen die Wirkungsweise des ORACLE-Optimizer kennen und sammeln Erfahrungen im Umgang mit AUTOTRACE und TKPROF.
Sie erhalten Tipps für den sinnvollen Einsatz der verschiedenen Indexarten, der Parallelisierung von Operationen und den Einsatz von Partitionierung. Das erworbene Wissen ermöglicht Ihnen, potenzielle Performancemängel in der Entwicklung zu vermeiden, bestehende Probleme im OLTP- und Data Warehouse-Umfeld zu erkennen und durch SQL Tuning-Maßnahmen zu beheben.

Unsere Lernplattform LearningHub @Cegos ist Bestandteil dieses Präsenzseminars. Neben den digitalen Seminarunterlagen ist das Training um weitere Lernformate und Medien angereichert. Um einen nachhaltigen Wissenstransfer in den Arbeitsalltag zu erzielen, wird das Seminar nach unserem 4REAL-Vorgehensmodell umgesetzt.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans ORACLE DBA.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Das Seminar "ORACLE SQL Optimierung“ richtet sich vor allem an Anwendungsentwickler, Datenbankadministratoren und Consultants sowie an alle, die für die Performancesicherung eines Datenbanksystems oder einer Applikation verantwortlich sind.

Voraussetzungen

Um an dem Training "ORACLE SQL Optimierung“ erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie SQL Kenntnisse entsprechend Sem. 4051 ORACLE und SQL mitbringen. Grundlegende Programmierkenntnisse sind auch von Vorteil.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

ORACLE Interna:

  • Physische Datenspeicherung
  • Indexarten
  • Grundlagen zur Parallel Query Option
  • Basiswissen zur Partitionierung
  • Wichtige Data Dictionary Views für SQL Monitoring.

 

Komplexe SELECT-Anweisungen:

  • Datenanalyse mit ROLLUP, CUBE und Top-N-Abfragen
  • Formulierung von Joins
  • Subqueries und Inline Views
  • Tipps und Tricks
  • Neuerungen in den Versionen 11g und 12c.

 

Der Optimizer:

  • Kostenbasierter Optimizer
  • Statistiken erzeugen und verwalten mit DBMS_STATS
  • Erzeugen und Auswerten von Histogrammen.

 

SQL Tuning:

  • Performancesicherung als Prozess begreifen
  • Engpässe erkennen
  • Tuningstrategie entwickeln und umsetzen
  • Ausführungspläne lesen und interpretieren
  • EXPLAIN PLAN
  • AUTOTRACE
  • TKPROF
  • Indexarten vergleichen und Zugriffsmethoden bewerten
  • Result Cache
  • Hints einsetzen.

 

SQL & OLTP:

  • Phasen der SQL Verarbeitung
  • Statisches und dynamisches SQL
  • Bindvariablen einsetzen
  • Parsen vermeiden
  • (Adaptives) Cursor Sharing
  • SQL Plan Management.

 

SQL & Data Warehouse:

  • Materialized Views und Query Rewrite
  • Warehouse Schemata unter ORACLE
  • Star Query
  • Star Transformation.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Die praxiserfahrenen Trainer vermitteln die Grundlagen zur Optimierung anhand von Vortrag und Diskussion und zeigen wichtige Lösungsansätze durch Praxis am System.

Hinweis

Hinweis

Eingesetzt wird die ORACLE Version 12c.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal