Seminar \ nr. 5010

Schulung - z/OS MVS Job Control Language, Prozeduren und Dienstprogramme

  • 5 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 5010
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Preis
2.390,00 € netto
2.844,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5010
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Integrata BEST SeminarNach diesem Job Control Language (JCL)-Seminar können Sie JCL-Statements und JCL-Prozeduren codieren und damit komplette Jobs und Steps erstellen oder ändern und ausführen. Außerdem verfügen Sie über die Kenntnisse, die Standard- und Dienstprogramme gezielt einzusetzen und Programme zu übersetzen, zu binden und ausführen zu lassen.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans z/OS Systemspezialist.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Dieses JCL-Training wendet sich an Anwendungsentwickler, Operatoren, Systemprogrammierer, Softwareentwickler und Arbeitsvorbereiter, die JCL schreiben oder ändern wollen und die Handhabung wichtiger Prozeduren und Dienstprogramme erlernen möchten.

Voraussetzungen

Um an dem Training erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie das Sem. 05005 z/OS MVS Einführung besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

überblick Batch-Verarbeitung:

  • Ablauf der Batch-Verarbeitung (JES2, JES3)
  • Struktur der JCL

 

Job-Beschreibung:

  • JOB-Anweisung
  • Positionsparameter
  • Schlüsselwortparameter

 

Step-Beschreibung:

  • EXEC-Anweisung
  • Schlüsselwortparameter

 

Datenbestands-Beschreibung:

  • DD-Anweisungen
  • Datenbestände für die Systemeingabe und -ausgabe
  • Eigenschaften von Datenbeständen (DCB-Werte)
  • Datenbestände auf Platte oder Band
  • Katalogeintrag
  • Verkettung von DD-Anweisungen
  • Generations-Datenbestände (GDG, GDS)
  • Speicherverwaltung durch SMS
  • DATACLAS, STORCLAS, MGMTCLAS

 

Standard- und Dienstprogramme:

  • IEBGENER und IEBCOPY
  • DFSORT (SORT, MERGE)

 

Job-, Step-Steuerung:

  • COND-Parameter der JOB- und EXEC-Anweisung
  • IF/THEN-, ELSE-, ENDIF-Anweisungen

 

Programmentwicklung:

  • Phasen der Programmentwicklung
  • übersetzer-Programme
  • Linkage Editor, Binder
  • Ausführen des Lademoduls

 

Include-Gruppen:

  • JCLLIB-Anweisung
  • INCLUDE-Anweisung
  • SET-Anweisung

 

JCL-Prozeduren:

  • Arten (Instream-, Bibliotheks-Prozeduren)
  • Aufbau, Verwendung und Modifizieren von Prozeduren
  • Standardprozeduren

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Im Seminar "z/OS MVS Job Control Language, Prozeduren und Dienstprogramme“ wechseln sich Vortrag und Gruppenarbeit sinnvoll ab. In den praktischen Übungen, für die ein echtes z/OS-System zur Verfügung steht, können Sie die erworbenen theoretischen Kenntnisse umsetzen und festigen.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren