Seminar \ nr. 8461

Schulung - DB2 für Linux, UNIX, Windows - Systemoptimierung, Performance, Tuning

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 8461
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.790,00 € netto
2.130,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 8461
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse zur Überwachung und Optimierung von SQL Statements, Database Manager und Database Konfiguration eines DB2 Systems.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans IBM DB2 Datenbankadministrator.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Systemverantwortliche, Anwendungsentwickler, Datenbankadministratoren, Planer und Realisierer von verteilten Anwendungen im IBM-Umfeld.

Voraussetzungen

Sem. DB2 für Linux, UNIX, Windows - Datenbankadministration und Betrieb oder vergleichbare Kenntnisse. bzw. Kenntnisse in der SQL Programmierung. Gute Grundkenntnisse in Linux, UNIX oder Windows. Kenntnisse der relationalen Datenbanktheorie.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Performance-Faktoren im Überblick:
- Workload- und Infrastrukturszenarien

- Datendesign, Normalisierung

- Datenorganisation

- SQL Formulierung

- Programmdesign

- Plan und Package

DB2 Systemarchitektur:

- Database Manager

- Database

- Agent

- Betriebssystemprozesse und -threads

- Bufferpools

- I/O-Abwicklung

- Logging und Restart

- Locks

- Tablespaces, Storage Paths und Storage Groups

- Workload Management Einrichtungen

interne SQL Verarbeitung:

- SQL Prepare und Rewriting

- Catalog Statistics

- Kontrollblockstrukturen

- Index Access

- Table Access

- Temporary Tables

- Joins

- Sorts

- Parallel Query Processing

- Optimization Level

- Storage Areas

- Locks und Lock Management

SQL Access Path Selection:

- Table Scan, Index Access Typen

- Prefetch

- Sequential Detection

- Join Methoden

- I/O- und Getpage-Raten

- Parallel Query

- Prädikatstypen, Filterfaktoren

DB2 Monitoring:

- DBM Configuration, DB Configuration

- Snapshot-Monitor, GET SNAPSHOT Commands und Routinen

- Event-Monitor

- Monitoring und Alert-Definition

- DB2TOP Tool (Linux, UNIX)

SQL Monitoring:

- CLP-Explain

- Visual Explain, Data Studio und Optim Query Tuner

- Explain Snapshot

- Explain-SQL-Statement

- Zugriffspfadanalyse und -bewertung, Beeinflussungsmöglichkeiten

DB2 Tuning:

- DBM Configuration

- DB Configuration

- SQL Formulierung

- SQL Tuning

- Überlegungen zum Last- und Hochleistungsbetrieb

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Übungen, Praktikum am System. Eingesetzt wird die aktuelle Version von DB2 für Windows oder Linux.

Hinweis

Hinweis

Eingesetzt wird DB2 LUW V 10.5 bzw. V 11.1

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal