Seminar \ nr. 2344

Schulung - Enterprise Architecture Frameworks

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 2344
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.190,00 € netto
1.416,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2344
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das Seminar leistet einen Überblick über die aktuellen Frameworks der Enterprise Architecture Frameworks und deren IT-Architekturen (TOGAF, FEAF, SAGA, NAF). Sie lernen die Ausstattungen und den Anwendungsbereich der Architecture Frameworks kennen. Sie lernen auszuwählen, welche Komponenten für Ihr Unternehmen relevant sind, wo die Frameworks Lücken haben und wie ein Architecture Framework angewendet wird

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Führungskräfte, Organisatoren, Projektleiter, Prozessanalytiker, IT-Leiter, Auditoren, Revisoren.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse über IT-Prozesse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Der Bezug von Enterprise Architecture Frameworks zur IT-Strategie:
Architekturen in der IT - Das IT-Alignment zum Business - Die Strategie und ihr Bezug zu Architecture-Frameworks - Die Architecture-Frameworks in der IT-Governance - Architecture-Frameworks und Business Blueprints

Wichtige Frameworks im Einzelnen:

Das Zachmann IT-Architecture-Framework (ZISA) - Im Aufwind TOGAF, SAGA aus Deutschland, DODAF und FEAF der amerikanischen Regierung, NAF der Nato - Ein technisches Framework GERAM - Der Architekturanteil von ARIS - Die IT-Architektur in MOF mit MSF von Microsoft - Architekturen in ITIL? - Die IT-Architektur im V-Modell XT

Enterprise Architecture Frameworks und Vorgehensmodelle:

Der Aufbau von Vorgehensmodellen - Vorgehensmodelle in den Architecture-Frameworks - Das ADM von TOGAF - Die Zielsetzung des Einsatzes von Architecture-Frameworks - Die Entscheidungskriterien zur Auswahl eines Wirts-(Basis) Frameworks - Die Erweiterung des Wirts-Frameworks mit Komponenten alternativer Frameworks - Die Ableitlung eines geeigneten Vorgehensmodells

Das Management der Architecture Frameworks:

Die Tool-Unterstützung über die Architekturelemente - Folgerungen für die Organisation einer Framework-basierten IT - Die Reifegrad-Messung des Architekturmanagements

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Übungen.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal