Seminar \ nr. 2464

Schulung - IT Governance im Wandel - von COBIT 4.1 zu COBIT 5

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2464
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Das Rahmenwerk COBIT (Control Objectives for Information and related Technology) hat sich in vielen Unternehmen zunehmend als das wesentliche Kontroll- und Steuerungsinstrument für die IT etabliert. Darüber hinaus bildet es eine gute Basis, um die erfolgreiche Ausrichtung der Informationstechnologie an Unternehmenszielen messbar zu machen. In diesem Seminar lernen Sie, welche Möglichkeiten COBIT 5 im Gegensatz zu COBIT 4.1 bietet, wie Sie das Thema IT Governance in ihr Unternehmen integrieren und das Rahmenwerk künftig selbstständig anwenden und weiterentwickeln. Der Aufbau eines IT Governance Rahmenwerks auf Basis von oft vorhandenen Rahmenwerken und Standards (ITIL®, Val IT, Risk IT, MoR, ISO 27001, ISO 9001 etc.) wird ebenso behandelt, wie der rechtliche Rahmen für ein Internes Kontrollsystems (IKS). Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, anhand des COBIT Frameworks die gezielte Steuerung und Kontrolle Ihrer Prozesse vorzunehmen, können Sie sich mithilfe Ihrer COBIT-Kenntnisse auf Compliance Anforderungen vorbereiten und wissen, wie Sie Prozesse entsprechend den Vorgaben aufsetzen

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

IT-Manager, IT-Auditoren, IT-Revisoren, Berater, IT-Führungskräfte, leitende Mitarbeiter Risikomanagement und Qualitätsmanagement, Projektmanager.

Voraussetzungen

Keine besonderen Kenntnisse. Allgemeine Kenntnisse zu IT-Services (ITIL®) und Businessprozessen sind empfehlenswert.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

IT Governance und Grundlagen der COBIT Frameworks 4.1 und 5:

Domänen, Prozesse und Control Objectives:

Neue GEIT Prinzipien (Governance of Enterprise IT):

Fokussierung auf Enabler. Prozessreferenzmodelle nach COBIT 4.1 vs. 5:

Neue und modifizierte Prozesse, Methoden und Aktivitäten:

Ziele und Metriken in der Veränderung. Inputs und Outputs:

Veränderte Rollen und RACI Charts. Bestimmung des Prozessreifegrads nach Capability Maturity Model (CMM®) und ISO 15504 (SPICE):

IT Governance Implementation Guide 4.1 vs. 5:

Status Quo der COBIT Produktfamilie:

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Übungen.

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal