Schulung: IT Asset Management

IT Service-Kosten reduzieren und Prozesse optimieren

  • Präsenztraining

Immer komplexer gestaltete IT-Infrastrukturen sind durch häufige Änderungen bei Hardware, Software und Lizenzen geprägt. Die zur Verwaltung aufwändiger Systemumgebungen erforderlichen Service-Prozesse sind oft unzureichend definiert und nicht dokumentiert. Wie lassen sich diese Prozesse verbessern und dadurch erhebliche Kosten einsparen? Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie die Aussagefähigkeit über die Kosten, die Leistungsfähigkeit und die Nutzung der für die IT-Leistung eingesetzten Assets herstellen. Sie erfahren, wie Sie die unterstützenden Prozesse für das IT Asset Management optimieren können und so eine qualitativ höhere IT-Dienstleistung bei Reduzierung der Kosten erreichen können

Trainingsprogramm

Warum IT Asset Management?:
IT Asset Management als bereichs- und technologieübergreifendes Konzept - Von der Verwaltung zum Bestandsmanagement - Infrastruktur-Management: Lifecycle von IT-Komponenten - Transparente Erfassung der IT-Infrastruktur - Steigerung der IT Service-Qualität - IT Asset Management als Produktivitäts- und Wettbewerbsfaktor

IT-Kostenmanagement:

Korrekte Bewertung der Kosten von IT Assets und deren verursachergerechte Zuordnung - Serviceorientierte Kostenrechnung - TCO-Problematik - Integration aussagefähiger Kennzahlen für das Controlling

Lizenz- und Vertragsmanagement:

Inventarisierung und Verwaltung von Lizenzen - Bedarfsplanung und Beschaffung - SLA Management

Integration in die IT-Dienstleistungsprozesse:

Prozesse und Rollen im IT Asset Management - IT Asset Management und ITIL® - Planung und Implementierung CMDB - Abgrenzung des IT Asset Management zu ERP

Einführung eines IT Asset Management:

Projektphasen - Akzeptanz des IT Asset Management im Unternehmen - Auswahlkriterien für Tools - Modellprozesse

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Führungskräfte, IT-Leiter, IT Service Manager, Revisoren, Controller.

Voraussetzungen

Kenntnisse über IT Services und Business-Prozesse.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 2330
Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 2330
Inhouse-Paket:Auf Anfrage