Seminar \ nr. 7775

Schulung - Delegieren oder die Kunst Verantwortungsbewusstsein zu stärken

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 7775
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.290 € netto
1.535,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 7775
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

"Ich bin überlastet", "Meine Mitarbeiter ergreifen nie die Initiative"… Wie kann man solche Situationen verhindern und das Delegieren zu einer Kernaufgabe der Mitarbeiterführung machen, durch die Vertrauen unter Beweis gestellt und das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter gestärkt wird?
Durch gelungenes Delegieren wird es möglich, die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter zu fördern und sie auf dem Weg zu mehr Selbständigkeit zu begleiten. Das ist das Ziel dieses Seminars:

• Konsequente und effiziente Delegationstechniken einsetzen

• Günstige Voraussetzungen für die Stärkung des Verantwortungsbewusst-seins der Mitarbeiter schaffen

• Durch Delegation Kompetenzen der Mitarbeiter fördern

• Das Delegationsgespräch zu einem Highlight der Mitarbeiterführung machen

• Das richtige Kontrollniveau für den Mitarbeiter sicherstellen

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiternahe Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Die Vorteile des Delegierens nutzen:
Den Rahmen für die Delegation abstecken - Die Interessen der verschiedenen Beteiligten berücksichtigen: Organisation, delegierende Führungskraft, beauftragter Mitarbeiter - Vorteile nutzen, Nachteile minimieren, Widerstände gegen das Delegieren überwinden

Die Strategie des Delegierens konsequent einsetzen:

Die 4 Hauptschritte beim Delegieren - Die Gründe für das Delegieren klären - Welche Aufgaben können delegiert werden, welche nicht - Die zu delegierende Aufgabe festlegen - Was steht bei der delegierten Aufgabe auf dem Spiel? - Den richtigen Mitarbeiter für die Aufgabe auswählen - Selbständigkeit und Kompetenz fördern

Delegationsgespräche strukturieren:

Aus der Aufgabe ein Ziel formulieren - Ein-zelheiten für die Erledigung der delegierten Aufgabe kommunizieren - Spielregeln klären

Erfolgreiche Delegationsgespräche führen:

Bedingungen für ein erfolgreiches Gespräch schaffen - Die delegierte Aufgabe vorstellen und erklären - Den Mitar-beiter wertschätzen - Das eigene Verhalten auf die Aufgabe und den beauftragten Mitarbeiter ausrichten - Das Führen von Delegationsgesprächen üben - Mit heik-len Situationen im Delegationsgespräch richtig umgehen

Nachverfolgung und Bewertung der Delegation:

Nachfassende Gespräche zur Delegation führen - Mit Fehlschlägen und Erfolgen während und nach dem De-legieren richtig umgehen - Den Erfolg der Delegation bewerten

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal