Schulung: Management-Kompakt - Moderne betriebswirtschaftliche Steuerungsinstrumente

Intensivseminar mit integriertem Planspiel

  • Präsenztraining

Qualifiziert mitreden - systematisch gestalten - betriebswirtschaftlich erfolgreich führen:
In diesem Seminar lernen Sie relevante moderne Managementmethoden kennen und einordnen. Sie erhalten einen systematischen Überblick über die gesamte moderne BWL, können Kennzahlen bewerten. Sie entwickeln ein Gespür für unternehmerische Belange und können Entscheidungen zur Bereichs- und Unternehmenssteuerung fundiert treffen sowie geeignete Maßnahmen auswählen und aufsetzen

Trainingsprogramm

Management-Instrumente:
Zielbildung, Prozessstufen der Zielplanung - Strategische Unternehmensführung - Stärken-Schwächen-Analysen - Führungsaufgaben und -stile - Der Mensch in der Organisation - Effiziente Planung - Das "Planungspanorama": Planung, Steuerung und Kontrolle - Aufbau- und Ablauforganisation - Prozessmanagement - Personalmanagement und Personalentwicklung - Qualitätsmanagement - Systematisches Projektmanagement

Leistungsprozess:

F&E - Materialwirtschaft und Logistik - Produktion und Leistungserstellung

Finanz- und Rechnungswesen:

Grundlagen - Bilanz, Bilanzanalyse und -politik, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanzkennzahlen, Investitionsrechenverfahren - Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenarten-, Kostenstellen-, Prozesskostenrechnung, Target Costing - Strategisches und operatives Controlling, Controlling-Instrumente und deren Anwendung - Balanced Scorecard, Benchmarking - Effizientes Berichtswesen

Marketing und Vertrieb:

Marktdefinitionen - Käuferverhalten - Marketingpolitische Instrumente - Planung und Kontrolle

Betriebswirtschaftliches Planspiel:

Zusammenhänge zwischen der betrieblichen Wertschöpfung, den Auswirkungen auf Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und den wichtigsten Unternehmenskennzahlen werden erlebt - Return on Investment, EBIT, Cash Flow und andere Kennzahlen - Auswirkungen unterschiedlicher betrieblicher Entscheidungen auf den ROI

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, Projektleiter, Fach- und Teamleiter.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Übungen, Gruppenarbeit. Die Schwerpunktsetzung und der Grad der Vertiefung werden mit den Teilnehmern eng abgestimmt. Betriebliche Erfahrungen und Situationsberichte können mit eingebracht werden.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Intensivseminar handelt. In den Abendstunden wird mittels Planspiel das Gelernte verfestigt und vertieft

Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 1001
Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 1001
Inhouse-Paket:Auf Anfrage