Schulung: PCM® - Prozess-Lösungsorientierte Kommunikation

Der Schlüssel für konstruktive Kommunikation

  • Präsenztraining

Mit Hilfe des Process Communication Model® gelingt es Ihnen, interne und externe Kommunikationsprozesse in jeder Situation zu optimieren. Mit Hilfe des Modells konzentrieren Sie sich nicht nur auf das WAS, sondern vor allem auf das WIE, die Interaktion in der Kommunikation. Somit ist es Ihnen möglich, das Verhalten anderer bewusster wahrzunehmen, zu verstehen und die gegenseitige Akzeptanz zu erhöhen. PCM vermittelt Ihnen gezielte Hinweise für Führung, Teamentwicklung, Motivation, Kommunikation und Konfliktlösung.
Das Seminar bietet damit ein wirkungsvolles Tool im gezielten Umgang mit sich selbst, Kollegen, Mitarbeitern und Kunden.

Trainingsprogramm

Das persönliche Profil:
Auf Basis eines Online Fragebogens erstellen wir zunächst Ihr persönliches Pro-fil. Im Seminar lernen Sie die 10 Komponenten des Process Communication Model® kennen. Sie üben den Prozess mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen zu gestalten

Die sechs Persönlichkeitstypen

Die Stärken der Persönlichkeitstypen

Die fünf Interaktionsstile

Die Persönlichkeitsanteile

Die Kommunikationskanäle zum Herstellen eines konstruktiven Kontakts

Die psychischen Bedürfnisse

Die bevorzugte Sozialumgebung

Wahrnehmungs- und Kontakttüren, Gestalten des Kommunikationsprozesse

Das Antreiberverhalten

Misserfolgsmuster und Distressverhalten

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

Voraussetzungen

Keine speziellen Kenntnisse.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, praktische Beispiele, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Rollenspiele.

Hinweis

Dieses Seminar können wir auch in englischer und französischer Sprache anbieten-

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 7776
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 7776
Inhouse-Paket:Auf Anfrage