Schulung: Wissensmanagement

Wie Unternehmen ihr intellektuelles Kapital optimal nutzen

  • Präsenztraining

Wissensexplosion, verkürzte Halbwertszeiten und die zunehmende Wissensintensität aller Managementprozesse stellen eine ungeheure Herausforderung an alle Unternehmen dar.
Nach dem Besuch des Seminars haben Sie einen Überblick über die wesentlichen Bausteine des Wissensmanagements. Sie kennen die kritischen Erfolgsfaktoren und haben eine Vorstellung davon, wie Sie den richtigen Einstieg ins Wissensmanagement finden

Trainingsprogramm

Wissensmanagement des Unternehmens:
Wozu brauchen wir Wissensmanagement? - Was sind die kritischen Erfolgsfaktoren? - Mitarbeiter - Kernkompetenzen - Patente - Unternehmensgeschichte - Interne und externe Wissensnetze - Wissen der Stakeholder - Wissensdatenbanken

Prozesse des Wissensmanagements:

Definition der Wissensziele - Identifikation von Wissen - Wissenserwerb - Entwicklung - Verteilung - Nutzung - Bewahrung - Bewertung

Wissensmanagement und Informationsmanagement:

Technologische Basis - Systeme für Computergestützte Zusammenarbeit (CSCW) - Entscheidungsunterstützungs-Systeme - Informations-Filter

Beispiele für Wissensmanagement:

Vertrieb - Produktentwicklung - Geschäftsabwicklung - Personalwesen

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Personal- und Organisationsentwicklung, Projektleiter.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit.

Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 1041
Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 1041
Inhouse-Paket:Auf Anfrage