Seminar \ nr. 2061

Schulung - ISAQB® CPSA Advanced Level - Soft Skills für Softwarearchitekten (SOFT)

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 2061
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
2.050 € netto
2.439,50 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2061
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Dieses Seminar vermittelt das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um Kommunikation bei der Erarbeitung oder Umsetzung von Softwarearchitekturen erfolgreich zu gestalten. Am Ende dieser Schulung haben Sie das Rüstzeug, um bewusst Gespräche zu führen, zielgerichtete Präsentationen zu geben, Workshops zu moderieren und Konflikte zu lösen.

Durch den Besuch dieser Schulung erhalten Sie 30 Credit Points in Kommunikativer Kompetenz.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans Software Architekt – mit und ohne ISAQB CPSA Zertifizierung.
Weitere Informationen zu ISAQB – Certified Professional for Software Architecture (CPSA)

Dieses Seminar veranstalten wir in Kooperation mit
Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Softwarearchitekten, Softwaredesigner, Softwareentwickler, Systemanalytiker, Technische Projektleiter.

Voraussetzungen

Schulungsteilnehmer benötigen ein grundlegendes Verständnis der Beschreibung von Softwarearchitekturen,
wie es zum Beispiel in einer CPSA-F Schulung Sem. 2044 ISAQB® - Certified Professional for Software Architecture (CPSA) Foundation Level oder Sem. 2039 ISAQB® CPSA - Foundation Level vermittelt wird. Außerdem sollten Sie folgende Erfahrung / Kenntnisse mitbringen:

- Architekten vertreten die IT-Seite und unterstützen Requirements Ingenieure/Software-Analytiker in deren Rolle als Vermittler zwischen Fachseite und IT-Seite

- Menschen zu respektieren und mit ihnen erfolgreich zu kommunizieren ist eine wichtige Fähigkeit für Architekten

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen zu Kommunikationsmodellen und -typen:

  • Begriffe und Konzepte
  • Eisbergmodell nach Freud
  • 4-Seiten einer Nachricht nach Schulz von Thun
  • Wahrnehmen/Vermuten/Bewerten 
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle und Typen
  • Kommunikation dem jeweiligen Bedarf des Anderen anpassen
  • Ressourcenorientierte versus defizitäre Kommunikation

 

Gesprächsführung (Einzel- und Gruppengespräche):

  • Aktives Zuhören
  • Feedback geben
  • Einzelgesprächsführung
  • Gruppengesprächsführung
  • Gesprächsvorbereitung
  • Gesprächsnachbereitung
  • Ablauf eines Gesprächs
  • Gesprächs-Settings klären

 

Visualisierungstechniken:

  • Visualisierungstechniken
  • Bedeutung von Visualisierung
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Visualisierungsmedien (Metaplanwand, Whiteboard, Flipchart, Folien, PowerPoint, Hilfsmittel)

 

Moderationstechniken:

  • Definitionen
  • Rollenverständnis des Moderators
  • Verschiedene Moderationstechniken
  • Stufen der Entscheidungsfindung

 

Grundlagen Konfliktmanagement:

  • Definitionen
  • Konfliktarten
  • Konfliktanalyse
  • Konfliktstufen nach Glasl

 

Reflexionstechniken:

  • Definitionen
  • aktives Zuhören
  • Feedback geben
  • Reflektionswerkzeuge

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele.

Hinweis

Hinweis

Neben fachlichen Aspekten sind organisatorische und soziale Faktoren integraler Bestandteil der Schulung.
Im Anschluss an die Schulung erhalten die Teilnehmer das Rüstzeug um:

- bewusst Gespräche zu führen (Einzel- und Gruppengespräche)

- Visualisierungstechniken zielgerichtet für Präsentationen einzusetzen

- Workshops zu moderieren

- Konflikte zu erkennen und aufzulösen

- das eigene Kommunikationsverhalten zu reflektieren

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal