Schulung: MOC 20742: Identifizierung unter Windows Server 2016 inkl. Prüfungsvoucher

Originaltitel: Identity with Windows Server 2016

  • Präsenztraining

Diese Schulung hilft IT Profis dabei, Active Directory Domain Services (AD DS) in umfangreichen Umgebungen bereit zu stellen. Bestandteile sind, neben der Konfiguration und Implementierung, Gruppenrichtlinien, Backup und Wiederherstellung sowie die Überwachung und die Fehlerbehebung bei der AD bezogenen Problemen im Windows Server 2016. Weitere Inhalte sind die Ausrollung der AD Server Rollen wie Active Directory Federation Services (AD FS) und Active Directory Certificate Services (AD CS)

Ihr Nutzen:

Nach Kursteilnahme sind Sie in der Lage Domain Controller zu installieren und zu konfigurieren, AD DS Objekte durch grafische Tools und die PowerShell zu verwalten, AD DS in komplexen Infrastrukturen zu implementieren, AD DS Sites ein zu richten und die Replikation zu verwalten, Gruppenrichtlinien zu setzen und zu administrieren, AD DS und die Benutzerkonten ab zu sichern, eine Zertifikats Autoritäts-Hierarchie (CA) mit AD CS ein zu binden, Zertifikate bereit zu stellen, AD FS und Active Directory Rights Management Services (AD RMS) zu integrieren, eine Synchronisation mit Azure AD vor zu nehmen und vorallem AD zu überwachen, Fehler zu finden und zu beheben.

Trainingsprogramm

Installation und Konfiguration von DCs:

  • Übersicht über die Active Directory Domain Services (AD DS)
  • Übersicht über AD DS DCs
  • Bereitstellung von DCs

 

Verwaltung von Objekten in AD DS:

  • Verwaltung von Benutzer Accounts
  • Verwaltung von Gruppen in AD DS
  • Verwaltung von Computer Accounts
  • Verwendung der Windows PowerShell für die AD DS Administration
  • Implementierung und Verwaltung von Organisationseinheiten

 

Fortgeschrittenes AD DS Infrastruktur Management:

  • Übersicht über fortgeschrittene AD DS Bereitstellungen
  • Bereitstellung von verteilten AD DS Umgebungen
  • Konfiguration von AD DS Trusts

 

Implementierung und Administration von AD DS Sites und Replikationen:

  • Übersicht über die AD DS Replikation
  • Konfiguration von AD DS Sites
  • Konfiguration und überwachung von AD DS Replikationen

 

Implementierung der Gruppenrichtlinien:

  • Einführung in Gruppenrichtlinien
  • Implementierung und Administration von Gruppenrichtlinien
  • Gruppenrichtlinien Anwendungsbereiche Ausrollung
  • Troubleshooting bei der Gruppenrichtlinien Applikation

 

Verwaltung und Benutzereinstellungen bei Gruppenrichtlinien:

  • Implementierung administrativer Vorlagen
  • Konfiguration von Ordner Weiterleitungen und Skripten

 

Absicherung von AD DS:

  • Absicherung des Domain Controllers
  • Implementierung einer Account Security
  • Audit Authentifizierung
  • Konfiguration des Managed Service Accounts (MSAs)

 

Bereitstellung und Verwaltung von AD CS:

  • Bereitstellung von CAs
  • Administration von CAs
  • Troubleshooting und Wartung von CAs

 

Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten:

  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikats-Vorlagen
  • Verwaltung der Zertifikats-Bereitstellung, des -Entzugs und der -Wiederherstellung
  • Verwendung von Zertifikaten in Unternehmen
  • Implementierung und Verwaltung von Smart Cards

 

Implementierung und Administration von AD FS:

  • Übersicht über AD FS
  • AD FS Voraussetzungen und Planung
  • Bereitstellung und Konfiguration von AD FS
  • Übersicht über Web Application Proxy

 

Implementierung und Verwaltung von AD RMS:

  • Übersicht über AD RMS
  • Bereitstellung und Verwaltung einer AD RMS Infrastruktur
  • Konfiguration der AD RMS Inhalts-Sicherung

 

Implementierung einer AD DS Synchronisation mit Azure AD:

  • Planung und Vorbereitung für die Directory Synchronisation
  • Implementierung der Directory Synchronisation durch Azure AD Connect
  • Verwaltung der Identitäten mit Directory Synchronisation

 

Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung von AD DS:

  • Überwachung von AD DS
  • Verwaltung der AD DS Datenbank
  • Wiederherstellung von AD DS Objekten

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

IT Professionals, die Active Directory administrieren.

Voraussetzungen

Vor Kursteilnahme sollten Sie Erfahrungen zu Active Directory, Windows Server 2012 oder Windows Server 2016, ein Verständnis zu Netzwerken (IP Adressierung, Namensauflösung, und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)) sowie ein Grundverständnis zu Sicherheitsaspekten haben. Grundlegende Kenntnisse zur Windows PowerShell sind ebenfalls wichtig.

Schulungsmethode

Präsentation, Diskussion, praktische Übungen, Demonstrationen am System.

Hinweis

Im Anschluss daran kann die PearsonVUE Prüfung 70-742 absolviert werden, um den MCSA zu erwerben.

Dieses Bundle besteht aus dem dazugehörenden Prüfungsvoucher.

Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 22742

Beginn: 10:00
Preis:2.490,00 € netto
2.963,10 € inkl. 19% MwSt.

Es entstehen keine zusätzlichen Liefer- & Versandkosten

Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 22742
Inhouse-Paket:Auf Anfrage
Seminarbuchung Orte und Termine
01 Apr - 05 Apr 2019Integrata AG Hamburg
Integrata AG Hamburg
Schleidenstraße 3
22083 Hamburg
22 Jul - 26 Jul 2019Integrata AG Düsseldorf
Integrata AG Düsseldorf
Am Wehrhahn 50
40211 Düsseldorf
21 Okt - 25 Okt 2019Integrata AG Berlin
Integrata AG Berlin
Berliner Freiheit 2
10785 Berlin
Weitere informationen

Anfahrt- und Hotelinformationen

Anreise mit der Bahn
Unser Angebot für Sie:
Für 99€ hin und zurück!