Seminar \ nr. 20695

Schulung - MOC 20695: Deploying Windows Devices and Enterprise Apps

  • 5 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 20695
Dauer : 5 Tage (30 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Sie lernen in diesem Seminar, Bereitstellungsoptionen für Betriebssysteme und Anwendungen zu bewerten, die geeignete Strategie zu bestimmen und eine Lite-touch- oder Zero-touch-Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren. Zu den vorgestellten Lösungen gehören Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an IT-Professionals, die PCs, Geräte und Apps bereitstellen, verwalten und warten.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar benötigen Sie Kenntnisse auf Systemadministratorniveau den Bereichen, Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung. Außerdem in Active Directory Domain Services (AD DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD DS- Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs, Grundlegende Konzepte der Public Key Infrastructure (PKI)-Sicherheit, Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, Grundverständnis von Windows Server-Rollen und -Diensten und Grundverständnis von Managementaufgaben unter Verwendung von System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Bewertung der Netzwerkumgebung bezüglich der Unterstützung der Bereitstellung von Betriebssystemen und Anwendungen

  • überblick über den Lebenszyklus von Unternehmensdesktops
  • Bewertung der Bereitschaft von Hardware und Infrastruktur für eine Desktopbereitstellung
  • Verwendung von Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP)

Festlegen von Strategien für die Betriebssystembereitstellung

  • Tools und Bereitstellungsstrategien für eine effektive Betriebssystembereitstellung
  • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von High-Touch mit Retail-Medien
  • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von High-Touch mit Standardimag
  • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von Lite-Touch
  • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von Zero-Touch
  • Alternative Bereitstellungsstrategien für Windows-Desktops

Bewertung der Anwendungskompatibilität

  • Diagnose von Problemen mit der Anwendungskompatibilität
  • Minimieren von Problemen mit der Anwendungskompatibilität
  • Verwendung von ACT, um Probleme mit der Anwendungskompatibilität zu benennen

Planung und Implementierung von User State Migration

  • überblick über User State Migration und USMT 5.0
  • Planung von User State Migration
  • Migration von Benutzerzuständen mit USMT

Festlegen einer Strategie für das Imagemanagement

  • überblick über das Windows Image-Dateiformat
  • überblick über das Imagemanagement

Vorbereiten von Bereitstellungen mit Hilfe von Windows ADK

  • überblick über den Windows-Setup- und -Installationsprozess
  • Vorbereiten von Boot-Images mit Hilfe von Windows PE
  • Automatisierung und Vorbereitung der Installation eines Image mit Hilfe von Windows SIM und Sysprep
  • Erstellen und Warten eines Referenzimage

Support von PXE-initiierten und Multicast-Betriebssystembereitstellungen

  • überblick über PXE-initiierte und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
  • Installation und Konfiguration der Windows DS-Umgebung

Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe des Microsoft Deployment Toolkit

  • Planung der MDT-Umgebung
  • Implementierung von MDT 2013
  • Integration von Windows DS mit MDT

Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager

  • überblick über die Betriebssystembereitstellung
  • Vorbereiten des Standorts für die Betriebssystembereitstellung
  • Bereitstellung eines Betriebssystemimage
  • Konfiguration einer Strategie für die Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager

Integration von MDT und Configuration Manager für die Betriebssystembereitstellung

  • Integration von Bereitstellungstools mit Configuration Manager
  • Features, die durch die Integration von MDT und Configuration Manager zur Verfügung stehen

Aktivieren von Clients und Verwalten zusätzlicher

  • Lösungen für die Volumenlizenzaktivierung
  • Zusätzliche Clientkonfigurationseinstellungen

Bereitstellung von Office 2013

  • Methoden für die Bereitstellung der Microsoft Office 2013-Editionen
  • Anpassung der Office-Bereitstellungen
  • Bereitstellung von Office 2013 aus Office 365
  • Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von App-V
  • Verwalten von Office-Einstellungen

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Praktikum am System.

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal