Seminar \ nr. 5345

Schulung - DWDM Einführung

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5345
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Die Anforderungen an Informationsnetzwerke explodieren. Carrier und Provider werden mit gewaltigen Anforderungen konfrontiert und in veröffentlichten Testergebnissen medienwirksam präsentiert.

Die Antwort auf diese Situation ist ein durchdachtes optisches Transportnetz - das Rückgrat (Backbone) des Mobilfunk- und Festnetzgeschäfts.

Terabit ist die Größenordnung, in der hier die Leistungsfähigkeit gemessen wird. Der Schlüssel zu solchen Dimensionen heißt DWDM.

Doch auch im Endnutzerbereich halten optische Netze Einzug. Bekannte Technologien wie HDTV, High-Speed-Internet, OTT, Smart TV, Online Games, SDH, Smartphones oder Mobile Video sind heute auf optische Autobahnen angewiesen.

Wie wird sich diese Technologie weiter durchsetzen? Wo stößt sie an ihre Grenzen? Diese Fragen werden nach einer grundsätzlichen Einführung in die Bereiche Optik, Lichtwellenleiter und Transporttechnik vorgestellt und diskutiert.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Netzwerktechniker mit unterschiedlichem Hintergrundwissen: Quereinsteiger sowie alle Projektbeteiligten aus Planung, Durchführung und Prüfung.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zu Übertragungsnetzen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Motivation der DWDM-Technik
- Bandbreiten, Kosten, Skalierbarkeit

- Vereinfachung der Netzarchitektur

- Übertragungsvielfalt (SDH, Ethernet, ATM)

Aufbau eines Telekommunikationsnetzes

- Historie, Gegenwart (state-of-the-art) und aktuelle Trends

- Prinzipieller Aufbau

- Netzwerkhierarchien, Begriffe, Datenraten, Protokolle

Grundlagen der Übertragungstechnik

- Multiplexverfahren

- Lichtwellenleiter

- Physikalische Effekte

Funktionsprinzip DWDM

- Begriffsklärung, Optisches Multiplexen

- Einteilung der Wellenlängen, Bänder, ITU-T Normen

- Netzwerkarchitektur CWDM/DWDM, Netzelemente, Multiplexer und Optische Verstärker, Schnittstellen

- Ausfallsicherheit

Optical Transport Network (OTN)

- Optical Transport Hierarchy (OTH) und Optical Transport Network (OTN)

- Struktur und Rahmenaufbau

- OTU, ODU und OPU Rahmen

- Multiplexing in OTN

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen.

Weitere Informationen