Seminar \ nr. 5349

Schulung - LTE & SAE - Einführung und Überblick

  • 1 Tag
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5349
Dauer : 1 Tag ( 6 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Die nächste Generation von Mobilfunknetzen ist sowohl von der Standardisierung als auch der Entwicklung von Hardware in vollem Gange. Sowohl die Aussicht auf wesentlich höhere Datenraten als auch auf eine echte mobile All-IP Lösung treiben diese Entwicklungen voran.

Im Rahmen dieses Kurses werden die Grundprinzipien zu LTE&SAE erläutert. Die LTE/SAE Netzarchitektur und die Signalisierungsabläufe werden angesprochen. Ebenso werden die Veränderungen auf der Luftschnittstelle dargestellt und

Prozeduren wie Network Attach und Mobilität dargestellt. Einige Interworking Szenarien runden diesen 1-Tageskurs ab.

Der Teilnehmer kennt nach dem Kurs den Aufbau des LTE&SAE Netzes, die Funktionen der einzelnen Netzelemente und kann die Unterschiede zu den bisherigen GSM und UMTS Netzen benennen. Er ist vertraut mit den Grundzügen der Luftschnittstelle bei LTE sowie den grundsätzlichen Abläufen und Prozessen bei LTE und SAE, beispielsweise zu QoS, Scheduling in eNB und Mobilitäts Prozeduren.

Weiterhin kann er die Umsetzung des Interworking zu GSM und UMTS aufzeigen.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Mitarbeiter aus dem technischen Bereich geeignet, die einen Überblick zu LTE/SAE benötigen. Es werden die Grundprinzipien von LTE&SAE vermittelt.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse Mobilfunknetze.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Was ist LTE und SAE?
- Ziele von LTE und SAE

- Kurzer Überblick über die Entwicklung von Mobilfunknetzen - von GSM über UMTS zu LTE

- Hauptmerkmale von LTE und SAE

Netzarchitektur

- Evolved Packet System: All IP Network

- E-UTRAN: Die neue eNB

- Evolved Packet Core EPC (MME, S-GW, PDN-GW)

- Unterschiede zu GSM/UMTS

- Was passiert mit Sprache/CS Services in LTE/SAE?

- QoS bei LTE/SAE

Wie funktioniert LTE?

- OFDM: Die neue Luftschnittstelle in LTE

- Ressourcen bei LTE: Zeit- und Frequenzdomäne

- Flexible Bandbreite

- Nutzung des Ressourcen-Grids: Physikalische Kanäle und Signale

- MIMO

- Genutztes Spektrum bei LTE

- FDD und TDD

- Maximale Datenraten in LTE

- Endgeräteklassen

LTE/SAE Prozeduren

- Scheduling in der eNB

- Layer 3 Prozeduren (Attach, Tracking Area Update)

- Mobilität bei LTE/SAE im Idle und im Active Mode

Interworking LTE/UMTS/GSM

- Mobilitätskonzept LTE/UMTS/GSM

- Netzerweiterungen für Mobilität zwischen GSM, UMTS und LTE

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen.

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal