Schulung: Mobile Benutzer im Unternehmensnetz

  • Präsenztraining

In diesem Seminar erwerben Sie ein umfassendes Wissen über die Architektur und die Protokolle der mobilen und drahtlosen Zugangsnetze für mobile User. Sie wissen, wie der sichere Zugriff auf interne Netze eingerichtet wird. Das Seminar vermittelt die spezifischen Sicherheitsrisiken des mobilen Computing und die notwendigen Kenntnisse zur Abwehr von Angriffen auf Netzwerk und Daten.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar

Trainingsprogramm

Grundlagen:
Internetworking - WLAN - VPN Technologien - Mobile Geräte - Verschlüsselung - Zertifikate

Wireless LAN:

Standards - Verschlüsselung im WLAN - Zugangsschutz (802.1x, EAP) - WLAN Architektur - Personal Area Networks (Bluetooth)

Remote Server:

Windows Terminal Server - CITRIX - Thin Clients - Unified Messaging Systeme (XTND, Blackberry)

Sicherheit:

Bedrohungen und Schwachstellen - Risiken - Geeignete Maßnahmen (organisatorisch, technisch)

VPN - Virtual Private Networks:

Protokolle im VPN (PPTP, L2TP, IPSec, SSL) - Authentifizierung, Architektur

Management mobiler Geräte:

Management und Provisionierung von Laptops - Smarthphones und Tablets

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Netzwerkverantwortliche.

Voraussetzungen

Netzwerktechnik Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstrationen, Praktikum am System.

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 5279
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 5279
Inhouse-Paket:Auf Anfrage