Schulung: Netzwerkmanagement mit Open Source-Werkzeugen

Nagios, MRTG, prelude

  • Präsenztraining

Nach dem Seminar haben Sie einen umfassenden Überblick über heutige Anforderungen an sicheres und effektives Netzwerkmanagement und den Möglichkeiten, die Open Source-Werkzeuge in diesem Kontext bieten. Basierend auf einer Vorstellung der Management-Protokolle (SNMP, SSH etc.) werden betriebliche und organisatorische Anforderungen des Netzwerkmanagements erörtert. Neben klassischem Management werden auch Aspekte des Monitoring und Logging intensiv diskutiert und anhand praxisnaher Übungen in einer heterogenen Netzwerkumgebung geübt

Trainingsprogramm

Anforderungen an das Netzwerkmanagement:
Grundbegriffe - Management - Logging - Monitoring - Performance-, Service- und Problemmanagement - Management von verteilten Systemen

Management nach dem OSI-Modell:

Netzwerkmanagement-Framework - Funktionen des OSI-Netzmanagements (CMIS/CMIP)

Management von TCP/IP-Netzen:

Die TCP/IP-Protokolle - Grundlagen von SNMP - SNMP-Funktionen und -Produkte - Monitoring und Performance Management - SNMPv1 - SNMPv2 - SNMPv3, Netzwerkmanagement unter Sicherheitsgesichtspunkten

Open Source-Netzwerkmanagement-Werkzeuge:

Rancid, mrtg, Nagios, Prelude etc.

Management von Internetworking-Komponenten:

Hubs - Switches - Router

Management von vernetzten Systemen:

Aufgabenstellung - Abgrenzung Netzwerk- und Systemmanagement - Überblick über wichtige Themen - Softwaredistribution

Monitoring & Logging:

Performancemonitoring, Auslastungsüberwachung, Logging-Konzepte, Logfile-Auswertung

Einsatz von Netzwerkmanagement-Produkten:

Betrieb von Netzen - Zusatzanwendungen - Servicemanagement - Verteilung von Management-Systemen - Praktische Aspekte - Planung eines Netzwerkmanagement-Konzepts - Fallbeispiel

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Netzwerkadministratoren, Systemmanager.

Voraussetzungen

TCP/IP Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse. Kenntnisse der Komponenten und des Aufbaus komplexer Netze.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Demonstrationen, Praktikum am System.

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 5254
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 5254
Inhouse-Paket:Auf Anfrage