Schulung: ORACLE Datenbankadministration

  • Präsenztraining

Nach dem Seminar "ORACLE Datenbankadministration" kennen Sie den Aufbau eines ORACLE Datenbanksystems und wissen, wie es zu installieren, zu verwalten und anhand der vorhandenen Werkzeuge zu analysieren ist. Das Seminar ist eine gute Basis für die tägliche Arbeit als DBA.

Dieses Seminar ist Teil des Qualifizierungsplans ORACLE DBA.

Trainingsprogramm

Architektur:

  • Begriffsdefinitionen
  • Logische und physische Struktur
  • ORACLE-Installation
  • Neuerungen in aktuellen Versionen

 

Softwarearchitektur:

  • ORACLE Prozess-Struktur
  • Data Dictionary und Data Dictionary Views
  • National Language Support

 

Datenbankinstallation:

  • Manuell oder über den DBCA (database configuration assistant)

 

Datenbankverwaltung:

  • SGA
  • Verwaltung einer Instance
  • Initialisierungsparameter und SPFILE
  • Starten und Stoppen einer Instance
  • Verwaltung von Control-Dateien, Redolog-Dateien
  • Speicherstrukturen: Block, Extent, Segment, Tablespace
  • Erstellung und Verwaltung von Bigfile und Smallfile Tablespaces
  • Undo-Verwaltung
  • Flash Recovery Area
  • Statistiken

 

Datenschutz:

  • Benutzerverwaltung und Schemakonzept
  • Vergabe von System- und Objektprivilegien
  • Das Rollen-Konzept
  • Benutzerprofile
  • Kennwortverschlüsselung und Kennwortdateien

 

Backup und Recovery:

  • Backup- und Recoverystrategien
  • Archivierung
  • Flashback Database
  • Flashback Table
  • Recyclebin

 

Netzwerkdateien:

  • SQL*Net
  • Einrichten von Client und Server
  • Verbindungsaufbau

 

Tipps und Tricks:

  • Performanceprobleme
  • Reorganisation
  • Speicherplatzprobleme
  • Netzwerkprobleme

 

Tools:

  • SQL*Plus
  • SQL Developer
  • Export
  • Import
  • SQL*Loader
  • Data Pump
  • Kurzer Einblick in den Enterprise Manager.

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Das Training "ORACLE Datenbankadministration" richtet sich an angehende Datenbankadministratoren sowie an Anwendungsentwickler, Systembetreuer und Consultants, die Aufgaben im DBA-Bereich übernehmen.

Voraussetzungen

Das Training "ORACLE Datenbankadministration" setzt Grundkenntnisse in relationalen Datenbanken, vorzugsweise ORACLE, voraus sowie SQL-Kenntnisse entsprechend Sem. 4051 ORACLE und SQL.

Schulungsmethode

Vortrag, Demonstrationen am System und Diskussion. Sie können anhand einer eigenen Übungsdatenbank das Gelernte in praxisnahen Übungen ausprobieren und festigen.

Hinweis

Einen entsprechenden Kurs für Umsteiger von einem anderen Datenbanksystem finden Sie unter ORACLE Datenbankadministration für Umsteiger.
Eingesetzt wird die ORACLE Version 12c.

Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 4058

Beginn: 10:00
Preis:2.430,00 € netto
2.891,70 € inkl. 19% MwSt.

Es entstehen keine zusätzlichen Liefer- & Versandkosten

Dauer: 5 Tage (30 Stunden )
Nr. 4058
Inhouse-Paket:Auf Anfrage
Seminarbuchung Orte und Termine
25 Jun - 29 Jun 2018Integrata AG Hamburg

27 Aug - 31 Aug 2018Integrata AG Köln

Weitere informationen

Anfahrt- und Hotelinformationen

Anreise mit der Bahn
Unser Angebot für Sie:
Für 99€ hin und zurück!