Schulung: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Office - Rechtsgrundlagen und Pflichten des Arbeitgebers für den IT-Bereich

  • Präsenztraining

Die qualifizierte Auswahl von IT-Geräten und Software muss entsprechend den gesetzlichen Grundlagen die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern unterstützen. Mangelnde Anpassung an die physische und psychische Funktionsweise des Menschen behindern häufig die Effizienz und oder verursachen Störungen der Gesundheit der Beschäftigten.
Arbeitszeitverlust und Gesundheitsbeschwerden sind Ursachen mangelnder Anpassung an die Funktionsweise des Menschen.

Lernen Sie die Ursachen erkennen, tragen Sie mit dazu bei Risiken zu vermeiden. Fördern Sie die Maßnahmen des Gesundheitsschutzes durch Produkte der Hard- und Software die an die Fähigkeiten des Menschen angepasst sind.

Der Gewinn ist für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erstrebenswert

Trainingsprogramm

Welche gesetzlichen und normativen Anforderungen sind durch den IT-Bereich zu beachten?:

Welche Eigenschaften brauchen Hard- und Software-Produkte um die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten in positiver Weise zu unterstützen?:

Strukturiertes Vorgehen bei der Beschaffung von IT-Hardware:

LCD-Bildschirme, Tastaturen, Mäuse, PC-Systeme, Drucker, Zubehör - Zulassungen und Prüfgrundsätze, Checklisten zur Beurteilung - Messen und Prüfen von Hardware-Eigenschaften

Strukturiertes Vorgehen bei der Beschaffung von Software:

Software-Ergonomie Style-Guide, Checklisten zur Beurteilung - Verfahren bei eigengefertigter Software, Verfahren zur der Beschaffung von Fremdsoftware

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

IT-Spezialisten für die Auswahl und Beschaffung von Hard- und Software, IT-Einkauf, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, für Betriebsräte im Arbeitssicherheitsausschuss.

Voraussetzungen

Kenntnisse über den Einsatz und Betrieb von IT-Hardware und oder Software im Bürobereich.

Schulungsmethode

Referate zu gesetzlichen,- normativen und berufsgenossenschaftliche Grundlagen. Workshops zur Beurteilung von Beispielen aus der Praxis. Darstellung von Ursachen und Auswirkungen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

Hinweis

Die rechtsverbindlichen Regelwerke und Referate stehen jedem Teilnehmer in Papierform und ergänzend auf CD-ROM zur Verfügung. Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse über die Anwendung von Mess- und Prüfmittel zur Bestimmung von entscheidungsrelevanten Eigenschaften. Die mit dem Workshop erworbenen Unterlagen dürfen von den Teilnehmern innerhalb ihres Unternehmens in angepasster Form verwendet werden

Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 7563
Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 7563
Inhouse-Paket:Auf Anfrage