Schulung: Karriere in der zweiten Berufshälfte

Standortbestimmung und Selbstmarketing für Best Ager

  • Präsenztraining

In diesem Seminar soll die Bilanz des bisherigen beruflichen Weges gezogen und Möglichkeiten einer zweiten Berufskarriere eruiert werden.
Wege der Kontaktaufnahme sollen vorgestellt und die Selbstpräsentation am Beispiel eigener Ideen, Projekte oder Kompetenzen verbessert werden

Trainingsprogramm

Biografische Schatzkisten erkunden:
Den Roten Faden der beruflichen Entwicklung erkennen - Persönlichkeitsmuster aufdecken

Karrierewege:

Vom Schafhirten zum Top-Manager - Biografische Modelle und Vorbilder - Individuelle Erfolgsstrategien

Klärung der aktuellen Situation:

Ziele erkennen und benennen - Wünsche, Sehnsüchte, Träume

Die Zukunft entwerfen und durchstarten:

Gesellschaftliche Trends und Märkte - Optionen ausloten - Sich positionieren und entwicklungsförderlich aufstellen

Karrieremuster im Umfeld erkennen:

Was ist erlaubt? - Was ist unerwünscht? - Was ist förderlich? - Was ist hinderlich?

Ebenen der beruflichen und persönlichen Ausrichtung:

Umfeld - Verhaltensrepertoire - Glaubenssätze und Werte - Berufung

Kontakt trotz Gegenwind:

Projekte und Ideen professionell präsentieren - Mit welchen Widerständen ist zu rechnen?

Maßnahmen planen:

Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen, Wahrnehmung neuer Aufgaben - Netzwerke erkennen und sichtbar machen - Ansprechpartner definieren - Kontakte aufbauen und gestalten

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte in der zweiten Berufshälfte.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Schulungsmethode

Kurzvorträge, Erfahrungsaustausch, Coaching, praktische Übungen, Projektplanung individueller Vorhaben.

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 7554
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 7554
Inhouse-Paket:Auf Anfrage