Schulung: Blended-Vorbereitung zur PMP®-Zertifizierung - Intensivseminar

  • Präsenztraining

Das Seminar vermittelt ein detailliertes Verständnis von Projektmanagement nach dem aktuellen Standard des PMI®, eine Übersicht der Projektmanagement-Terminologie sowie eingehende Kenntnisse zur Projektinitiierung, -planung, -ausführung, -kontrolle und zum Projektabschluss. Sie lernen Methoden und Techniken kennen, die Sie dabei unterstützen, in allen Projektphasen als verantwortlicher Projektleiter zu agieren und effektiv mit allen Projektbeteiligten zusammenzuarbeiten.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar

Trainingsprogramm

Modul 1 (2 Tage) - Präsenztraining:
Prüfungsvorbereitung - Überblick - Verantwortlichkeiten des Projektmanagers (soziale und professionelle Verantwortung) - Der PMBOK® Guide - Projektmanagement-Kontext - Prozessgruppen und Prozesse - Grundlagen der Wissensgebiete (Integrationsmanagement, Management von Projektinhalt und -umfang, Terminen, Kosten, Qualität, Personal, Kommunikation, Risiken, Beschaffung und Stakeholdern)

Modul 2 (ca. 4 Wochen) - E-Learning, tutoriell begleitet:

Detaillierte Wissensvermittlung über alle zehn Wissensgebiete und fünf Prozessgruppen des PMBOK® Guide - Prüfungssimulation

Modul 3 (2 Tage) - Präsenztraining:

Nachbearbeitung und Festigung des vermittelten Wissens durch Selbststudium in Modul 2 - Fragen & Antworten - Intensive Examensvorbereitung - Prüfungssimulation und Prüfungstipps

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektmanager und erfahrene Projektmitarbeiter, die sich in den weltweit gültigen Projektmanagementstandard des PMI® einarbeiten, Projekte damit abwickeln und sich auf die Zertifizierung zum PMP® oder zum CAPM® vorbereiten möchten.

Voraussetzungen

Nachgewiesene Erfahrung in Projektarbeit. Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an den Präsenzphasen und zur selbstgesteuerten Vor- und Nachbereitung des Lernstoffes zwischen den Modulen. Interesse an Best Practices im Projektmanagement und Bereitschaft zum Erfahrungsaustausch. Sehr gutes Englisch.

Schulungsmethode

Interaktive Vorträge, Selbststudium, tutoriell begleitetes E-Learning, intensive Übungsphasen, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Testexamina, Praxistipps für ein erfolgreiches Examen.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass dieses Seminar als Kombination von Präsenz- und Online-Training (Blended Learning) konzipiert ist und aus 3 Modulen besteht (2 Tage Präsenz + ca. 4 Wochen Online-Training + 2 Tage Präsenz). Diese Module können nur gemeinsam gebucht werden. Die Prüfungssprache ist Englisch. Im Hinblick darauf ist die Seminarsprache Englisch und sämtliche Seminarunterlagen sowie die E-Learning-Anteile sind auf Englisch. Alle Trainer sind zertifizierte PMPs® und mindestens zweisprachig. Folgendes Buch ist im Seminarpreis enthalten: aktuelle Version PMBOK® Guide (PMI®). Die Prüfung wird in einem Prometric-Testzentrum abgelegt. PMI® erhebt für die Prüfung eine Gebühr (z. Zt. 555 US-Dollar/465 Euro bzw. 405 US-Dollar/340 Euro bei PMI®-Mitgliedschaft). Diese Gebühr ist nicht im Seminarpreis enthalten und gilt vorbehaltlich einer Änderung durch PMI®.
Aufgrund der sehr intensiven Wissensvermittlung dauert ein Präsenz-Seminartag in der Regel mindestens 8 Stunden. Abwechslungsreiche Methoden sorgen dafür, dass Sie auch längere Lern- und Arbeitsphasen gut bewältigen. Nachgewiesene Stunden Projektmanagement-Training über alle 10 Wissensgebiete des PMBOK®: 76 (32 Stunden Präsenztraining + 44 Stunden E-Learning). Prüfungsvoraussetzung: mindestens 35 Kontaktstunden (= Seminarstunden).

PMI® (Project Management Institute)

PMBOK® (Project Management Body of Knowledge)

PMP® (Project Management Professional)

CAPM®(Certified Associate in Project Management)

sind Warenzeichen des Project Management Institute und in den USA und in anderen Ländern gesetzlich geschützt.

Dauer: 4 Tage (36 Stunden )
Nr. 2522
Dauer: 4 Tage (36 Stunden )
Nr. 2522
Inhouse-Paket:Auf Anfrage