Seminar \ nr. 2126

Schulung - Führung intensiv für Projektleiter

Workshop Supervision

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Inhouse
Individuell
Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 2126
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Professionelle Projektleitung in komplexen Projektsituationen erfordert Reflexion auf verschiedenen Ebenen. Supervision bietet eine Möglichkeit, konkrete, von Ihnen als schwierig erlebte Führungssituationen mit ihren individuellen, sozialen und organisatorischen Hintergründen besser zu verstehen. Über die Analyse und Diagnose dieser Situationen aus Ihrem Projektalltag werden Verstehenszugänge erschlossen, Handlungsspielräume erweitert und die professionelle Rollenidentität gestärkt.
Dieser Workshop versetzt Sie mit Unterstützung eines erfahrenen Supervisors in die Lage, für Ihre ganz individuelle Situation zusätzliche und bessere Handlungsalternativen zu entwickeln und umzusetzen. So erhöhen Sie Ihre professionelle Führungskompetenz und erweitern Ihre Spielräume, um auch in schwierigsten Situationen handlungsfähig zu bleiben.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Erfahrene Projektleiter.

Voraussetzungen

Je mehr konkrete Anliegen Sie mitbringen, desto stärker profitieren Sie vom Seminar.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Anliegenentwicklung in konkreten Führungssituationen:
Übernahme einer Führungsaufgabe - Feedback durch Teilnehmer und Supervisor

Anliegenbearbeitung/Vertiefung einzelner Themen:

Beschreibung der Situation - Klärung, Konkretisierung, Vertiefung der Supervisionsfrage - Auswahl Bearbeitungsmethode - Lösungsentwicklung, und -transfer

Situationsabhängige Theorieinputs zur Abrundung der Fallarbeit:

Projektmanagement-Methoden - Rolle und Verantwortung - Führung - Team - Kommunikation - Motivation - Feedback - Konflikt - Verhandlung, etc.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Fallbesprechung Projektsituation Teilnehmer, Feedback durch Supervisor/Teilnehmer, Theorieinputs.

Hinweis

Hinweis

Nach dem Seminar können Sie die gefundene Lösung sofort im eigenen Projekt anwenden. Durch die Fälle der anderen Teilnehmer erhalten Sie weitere Anregungen. Der sehr intensive Workshop fördert ein Zusammenwachsen der Supervisionsgruppe zu einem Projektleiter-Netzwerk, in dem Sie sich auch lange nach dem Seminarende noch gegenseitig unterstützen können.
Mögliche PDUs: 12

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal