Schulung: Projektmanagement im internationalen Umfeld

  • Präsenztraining

In diesem Workshop lernen und erproben Sie die Grundlagen der interkulturellen Kompetenz im Zusammenhang mit Projektmanagement. Sie lernen die wichtigsten Unterschiede zwischen nationalen und internationalen Projekten kennen. Sie bekommen ein Repertoire von praxisorientierten Modellen und Methoden, um Ihre internationalen Projektmanagementtätigkeiten zu gestalten.

Trainingsprogramm

Grundlagen der interkulturellen Kompetenz:
Definition - Modelle (Kluckhohn, Schein, Hofstede, Trompenaars) - Die sechs Schritte zur interkulturellen Kompetenz

Kommunikation:

Grundlagen der interkulturellen Kommunikation - Halls Kontextbezug - Wahrnehmung - Interpretation - Aktives Zuhören

Leadership:

Die eigene Rolle - Entscheidungsfindung - Motivation - Umgang mit Macht/Autorität

Praktische Anwendung in Projekten:

Kommunikation - Verhandlung - Ziele setzen - Umfeldmanagement - Konflikte lösen - Interkulturelle und virtuelle Teams - Risiko - Qualität

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter sowie Führungskräfte aus den Bereichen strategisches und operatives Management, die ihre Führung im internationalen Umfeld optimieren wollen.

Voraussetzungen

Führungs- oder Projektleitungserfahrung.

Schulungsmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Übungen, Rollenspiele, Fallarbeit aus der Arbeitspraxis der Teilnehmer, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 2129

Beginn: 10:00
Preis:1.620,00 € netto
1.927,80 € inkl. 19% MwSt.

Es entstehen keine zusätzlichen Liefer- & Versandkosten

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 2129
Inhouse-Paket:Auf Anfrage
Seminarbuchung Orte und Termine
05 Aug - 07 Aug 2019Integrata AG Stuttgart
Integrata AG Stuttgart
Lautenschlagerstraße 23
70173 Stuttgart
Weitere informationen

Anfahrt- und Hotelinformationen

Anreise mit der Bahn
Unser Angebot für Sie:
Für 99€ hin und zurück!