Seminar \ nr. 1078

Schulung - Change Management I

Erfolgreiche Gestaltung von Veränderungsprozessen

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 1078
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.590,00 € netto
1.892,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 1078
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Notwendige Kernkompetenz von Führungskräften in kleinen und großen Veränderungen ist es, Veränderungsprozesse zu planen und umzusetzen. Das beginnt damit, den Mitarbeitern die Notwendigkeit der Veränderung zu erklären, ein gemeinsames Zielbild und Zutrauen in die Erreichbarkeit dieses Zieles zu vermitteln. Es umfasst die Analyse des Umfangs von Veränderung und Veränderungsbereitschaft sowie die Fähigkeit der Organisation bis hin zur Erarbeitung und Umsetzung eines Change-Plans. Dabei müssen Widerstände, die während der Umsetzung wieder auftauchen, systematisch aufgespürt und in Veränderungsmotivation umgewandelt werden.

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die methodischen Grundlagen zu vermitteln, die für ein optimales Change Management relevant sind. Dazu erfolgt zunächst eine Betrachtung dessen, was bei Veränderungen in Menschen und Unternehmen vorgeht und wann diese Veränderungen erfolgreich sein können. Dabei werden verschiedene Faktoren beschrieben, die beeinflussen, wie hoch der Aufwand zur Umsetzung von Veränderung sein kann. Hinzu kommt die Behandlung des Phänomens "Widerstand", seiner Gründe, wie man Widerstand erkennt und grundsätzlich damit umgeht - ob in direktem Kontakt mit einzelnen Mitarbeitern, die im Widerstand gegen Veränderungen stehen, oder im Umgang mit der gesamten Organisation. Aufbauend auf diesen Grundlagen werden dann Ablauf, Aufgaben und Rollen in Veränderungsprojekten erarbeitet. Abschließend werden verschiedene Instrumente zur Analyse von Veränderungsbedarf, Planung von Veränderungsprojekten sowie zur laufenden Unterstützung von Veränderungen vorgestellt; inklusive von Entscheidungsregeln, wann verschiedene Kategorien von Maßnahmen am besten eingesetzt werden.

Der Fokus liegt dabei auf Instrumenten, die in der Praxis auch dann eingesetzt werden können, wenn Unternehmen oder Unternehmensleitungen sich schwer tun, ganzheitliche Change Management-Ansätze anzuwenden.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Bereiche, die in Veränderungsprojekten mitarbeiten, Change Manager, Projektleiter, Fach- und Führungskräfte der Personal- und Organisationsentwicklung.

Voraussetzungen

Durch Ausbildung oder Praxis erworbenes betriebswirtschaftliches Wissen.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen der Veränderung im Unternehmen:

  • Auslöser von Veränderungen
  • Ebenen der Veränderung: vom Prozess bis zur Unternehmenskultur
  • Modelle zur Darstellung des Ablaufs von Veränderungen
  • Dimensionen der Veränderung: vom Handgriff bis zur inneren Einstellung und Kultur
  • Typen von Menschen in Veränderungen
  • Erfolgsfaktoren für Veränderungen im Unternehmen

 

Das Phänomen des Widerstandes:

  • Definition und Gesetze des Widerstandes
  • Ursachen für Widerstand
  • Widerstand erkennen
  • Allgemeiner Umgang mit Widerstand
  • Widerstand im Gespräch

 

Veränderungsprojekte - Ablauf, Aufgaben, Rollen:

  • Change Management im systemischen Veränderungsprozess
  • Aufgaben in der Veränderung nach dem ACT-Modell
  • Analyse, Planung und Durchführung der Veränderung
  • Grundsätzliche Reihenfolge der Kernelemente von Veränderungsmanagement
  • Projektorganisation, Rollen und Rollenanforderungen im Veränderungsprozess: Sponsoren, Change Manager, Change Agents

 

Change Management-Instrumente zur Planung und Unterstützung von Veränderung:

  • überblick
  • Analyseinstrumente: Analysen zur Erfassung von Veränderungsbedarf, Veränderungsbereitschaft und Widerstand
  • "Harte" Instrumente: überblick, Training, Incentives
  • "Weiche" Instrumente: überblick, Kommunikation, Mitarbeiterbindung, Kollegiale Beratung, Konfliktlösung
  • Einsatz von Change Management im multikulturellen Umfeld

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal