Seminar \ nr. 1105

Schulung - Prüfung zum Steinbeis-zertifizierten Business Process Manager

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 1105
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
680,00 € netto
809,20 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 1105
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Erlangung des Steinbeis-Zertifikats "Business Process Manager" BPMZ. Mit dieser Auszeichnung erzielen Sie die Voraussetzung für eine erfolgreiche Laufbahn im Bereich Prozessmanagement/Business Engineering

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Organisatoren, Berater, Prozessverantwortliche, Projektteammitglieder in BE-Projekten, Projektverantwortliche von BE-Projekten, die ihr Wissen bezüglich Business Process Management dokumentieren wollen.

Voraussetzungen

Detaillierte Kenntnisse zur effizienten Mitarbeit in Prozessmanagementprojekten. Empfehlenswert ist der Besuch von Sem. Business Process Management I - Prozesse analysieren, abbilden, optimieren und Business Process Management II - Prozesse optimieren - Professionalisierungsworkshop.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

Schriftliche Prüfung (Dauer 3,5 Std.):

Grundlage ist der Lernzielkatalog der Seminare 1082 und 1098, der auf Praxisrelevanz ausgerichtet ist - Dieser umfasst sämtliche Phasen und erforderlichen Kenntnisse eines erfolgreichen BE-Projekts - Fragen und eine Case Study sind zu bearbeiten - Es wird sowohl Fach- als auch Umsetzungskompetenz geprüft

Ausarbeitung einer Case Study:

Ausarbeitung einer Case Study - Vorbereitung der Ergebnispräsentation. Diese Ausarbeitung ist die Basis der mündlichen Prüfung

Mündliche Prüfung (Dauer ca. 30 Min.):

Hier werden die Ergebnisse der ausgearbeiteten Case Study vorgestellt und verteidigt - Simulation einer Projektergebnispräsentation - Die Prüfer nehmen verschiedene Rollen ein - Schwerpunkt der mündlichen Prüfung ist die Umsetzungskompetenz

Hinweis

Hinweis


Es gibt jeweils zwei Termine:

1. Termin schriftliche Prüfung mit einer Dauer von 3,5 Stunden,

2. Termin mündliche Prüfung mit einer Dauer von 30 Minuten.

Die Prüfung darf maximal zweimal wiederholt werden.

Schriftliche und mündliche Prüfung können nur in Kombination gebucht werden.

Bei Anmeldung zur schriftlichen Prüfung werden Sie automatisch auch für die mündliche Prüfung eingebucht.

Die Termine für die mündlichen Prüfungen sind folgende:

12.07.2019 Stuttgart (dazugehörige schriftliche Prüfung 12.04.2019 alle Standorte)

17.01.2020 Stuttgart (dazugehörige schriftliche Prüfung 15.11.2019 alle Standorte)

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal