Schulung: SAP Produktionsplanung und -steuerung in der Prozessindustrie (PP-PI) Kompakt

Customizing/Funktionen

  • Präsenztraining

Sie kennen die Möglichkeiten zur Konfiguration und Anwendung der SAP ERP Produktionsplanung PP-PI. Sie haben sich dazu mit den entscheidenden Funktionen befasst und konkrete Erfahrungen mit dem Customizing gesammelt

Trainingsprogramm

Organisationsstrukturen:
MRP, MRPII, ERP

Materialstamm:

Materialarten - Organisationsebenen - Sichten - Wichtige Steuerungsdaten - Customizing

Ressourcen:

Ressourcenaufbau - Kapazitäten - Terminierung - Kalkulation - Formeln - Ressourcenhierarchien - Ressourcennetze - Customizing

Planungsrezepte:

Planungsrezeptbearbeitung - Vorgänge und Phasen - Anordnungsbeziehungen (AOB) - Prozessvorgaben - Herstellanweisung - Terminierung - Stücklistenpflege - Materialzuordnungen - Fertigungsversionen - Customizing

Produktkostenplanung:

Ablauf - Kalkulation anlegen - Preisfortschreibung aktivieren

Absatz- und Produktionsgrobplanung:

Ablauf - Ziele

Programmplanung:

Ablauf - Planungsstrategien - Prognose - Langfristplanung - Leitteileplanung - Customizing

Materialbedarfsplanung:

Ablauf - Dispositionsverfahren - Terminierung - Losgrößenverfahren - Steuernde Parameter - Customizing

Prozessaufträge:

Ablauf - Terminierung - Verfügbarkeitsprüfung - Vorkalkulation - Freigabesteuerung - Prozesskoordination - Herstellanweisungen - Rückmeldungen - Ablieferungen - Customizing

Kapazitätsplanung:

Kapazitätsangebot - Kapazitätsbedarf - Kapazitätsauswertung - Customizing

Kanban:

Ablauf - Ziele - Nachschubstrategien - Customizing

Änderungswesen:

Änderungsnummer - Objektverwaltungssätze - Revisionsstände - Auswertungen - Customizing

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter, Projektmitarbeiter, Mitarbeiter der Fachabteilung, Anwendungsentwickler, Key User.

Schulungsmethode

Vortrag, Demonstrationen, Übungen, Praktikum am System.

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 6874
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 6874
Inhouse-Paket:Auf Anfrage