Schulung: Integrierte Planung auf Basis von SAP NetWeaver Business Warehouse (BW-IP)

Intensiv-Workshop zum Thema Business Intelligence (BI) mit SAP

  • Präsenztraining

Die Teilnehmer erlernen die Funktionen sowie die Architektur zur integrierten Planung in SAP NetWeaver BW. Nach dem Seminar verfügen die Teilnehmer über einen vollständigen Überblick und haben ausgewählte Aspekte durch Übungen detailliert kennengelernt. Zusätzlich sind die Teilnehmer in der Lage, SAP NetWeaver BW-IP vor dem Hintergrund ihrer konkreten Projektanforderungen bewerten zu können

Trainingsprogramm

Einführung:
Grundlegende BW-Architektur - Mögliche Datenquellen - Wichtige Transaktionen zur Einrichtung des Systems - InfoProvider als Datenbasis

Datenmodellierung für die Planung:

Realtime InfoCubes - InfoObjects und Hierarchien - Aggregationsebenen - Filter und Queries - Nutzung des SAP BEx Query Designers - Aggregation und Disaggregation - Merkmalsbeziehungen und Datenscheiben

Bereitstellung von Planungsanwendungen:

Planung im Browser - Nutzung des SAP BEx Web Application Designers - Planung in Microsoft Excel - Der SAP BEx Analyzer - Nutzung von Excel-Funktionen zur Planung (BExSetData im Formelmodus) - Bereitstellung einer einfachen Offline-Planung

Bereitstellung von Planungsfunktionen:

Vordefinierte Planungsfunktionstypen, insbesondere Kopieren, Löschen, Umwerten und Verteilen - FOX-Formeln als Planungsfunktion - Erstellung kundenspezifischer Planungsfunktionstypen mit ABAP - Testen und Integrieren von Planungsfunktionen in Planungssequenzen

Weitere Themen zu BW-IP:

Das Status- und Tracking-System - Berechtigungen in der integrierten Planung - Abgrenzung zu SAP BusinessObjects Business Planning & Consolidation (BPC)

Aufbau einer integrierten Unternehmensplanung:

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektmanager und technische Projektmitarbeiter bei BW-Einführungsprojekten.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse zur Architektur, zu Kernfunktionen von und zum Umgang mit den operativen Modulen der SAP-Lösungen sowie technisches Verständnis zu IT-Systemen. Es ist zusätzlich Grundlagenwissen zur SAP BEx Suite (insbesondere zum Query Designer) erforderlich.

Schulungsmethode

Vortrag, Demonstrationen, Fallbeispiele.

Hinweis

Der Intensiv-Workshop findet jeweils donnerstags bis samstags statt. Abweichend von üblichen Schulungen wird auch der Abend für den Workshop genutzt

Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 16824
Dauer: 3 Tage (18 Stunden )
Nr. 16824
Inhouse-Paket:Auf Anfrage