Schulung: SAP BusinessObjects 4.x im Überblick

  • Präsenztraining

Nach diesem Seminar kennen Sie die Funktionalitäten der Version im Überblick und besitzen die fachlichen Grundlagen für eine Einsatzentscheidung. Sie kennen die Möglichkeiten der Integration mit SAP-Software, insbesondere SAP-BW

Trainingsprogramm

Einführung in die SAP BO-Werkzeuge:
Business Intelligence Plattformen in Unternehmen - SAP BO 4.x Werkzeugüberblick - Nutzergruppen - Einordnung der Werkzeuge in den SAP- und Nicht-SAP-Kontext

Architektonischer Überblick:

Datenhaltung in Business Intelligence-Werkzeugen - Semantische Ebenen von SAP BO 4.x (Universum/SAP Business Explorer Query) - SAP BO 4.x Common Semantic Layer zur besseren Einbindung von SAP- und Nicht-SAP-Datenquellen - Multi-Source-Universen - Exkurs: Möglichkeiten effektiver physischer Datenablage (HANA/Near-Line-Storage)

Werkzeuge im Detail::

BI LaunchPad:

Funktionalitäten - Zeit- und ereignisgesteuerte Verarbeitung von Berichten - Portalintegration - Berichtsverteilung - Start von Anwendungen

Web Intelligence:

Funktionalitäten - Nutzen und Neuerung - Ansichtsoptionen - Integration von Datenquellen - Eigene berechnete Kennzahlen - Filtermöglichkeiten - Analysefunktionen - Formatierungsoptionen - Speicher- und Exportmöglichkeiten - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen

Dashboards:

Funktionalitäten - Aspekte nutzerorientierter Dashboards - Einführung in die Modellierungsoberfläche - Modellierung von Dashboards - Integration verschiedener Datenquellen - Gemeinsame Erstellung von Dashboards - Speicherung und Veröffentlichung

Crystal Reports:

Funktionalitäten - Einführung ins formatierte Berichtswesen - Berichtsstrukturen für formatierte Berichte - Integration von Felder in Berichte - Filter- und Analysefunktionen - Layoutfunktionen für druckreife Berichte - Einstieg in die erweiterten Berichts- und Analysefunktionalitäten

Analysis for Microsoft Office:

Funktionalitäten - Aufbau der Oberfläche - PowerPoint-Integration von Analysis - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen - Exkurs: SAP Business Explorer Analyzer im Vergleich zu BO Analysis

Explorer:

Einführung in die Funktionalitäten der Datenexploration - Nutzen und Möglichkeiten - Hinzunahme eigener Kennzahlen - Filter- und Navigationsfunktionalitäten - Portierbarkeit der Layoutdefinition mit anderen SAP BO-Werkzeugen

Praxisgerechter und nutzerorientierter Einsatz der SAP BO-Werkzeuge:

Anforderungsprofile im Unternehmen - Erfahrungswerte und Best Practices beim Einsatz der Werkzeuge - Abschlussdiskussion

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Entscheider und Mitarbeiter im Fach- und IT-Bereich.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse SAP wünschenswert.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Demonstration

Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 16829
Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 16829
Inhouse-Paket:Auf Anfrage