Seminar \ nr. 16832

Schulung - SAP - Modulspezifische Berechtigungen

  • 1 Tag
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 16832
Dauer : 1 Tag ( 6 Stunden)

Preis
790,00 € netto
940,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 16832
Dauer : 1 Tag ( 6 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Nach diesem Seminar verstehen Sie das Berechtigungskonzept und die modulspezifische Sichtweise und Möglichkeiten. Sie können modulspezifische Berechtigungsobjekte, Berechtigungen, Berechtigungsprofile und -rollen definieren. Sie haben einen Überblick über die mit dem SAP-System standardmäßig ausgelieferten modulspezifischen Rollen und können den Profilgenerator auch für abgeleitete Rollen nutzen

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Systemadministratoren, Mitarbeiter des Projektteams, Mitarbeiter der IT-Abteilung, Benutzerbetreuer, Berechtigungsverwalter, IT-Sicherheitsbeauftragte, Key-User, Revisoren

Voraussetzungen

SAP Berechtigungskonzeptoder vergleichbare Kenntnisse sind erforderlich. Gute Kenntnisse in einem SAP-Modul sind empfehlenswert.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Berechtigungen in der Prozesssicht
Darstellung des Kernprozesses und der Unterstützungsprozesse am Beispiel des Verkaufsprozesses und des Beschaffungsprozesses unter Berücksichtigung ausschließlich des SAP ERP-Systems. Einrichtung von Funktionstrennungen aus Prozesssicht.

Modulspezifische Berechtigungsobjekte

Welche modulspezifischen Berechtigungsobjekte gibt es und welche Besonderheiten sind bei der Berechtigungsvergabe auch unter Berücksichtigung von 4-Augen-Prinzipien und Funktionstrennungen zu berücksichtigen. Bestehen weitere Möglichkeiten zur Begrenzung von Rechten im modulspezifischen Umfeld.

Vergabe von modulspezifischen und modulübergreifenden Berechtigungen

Wie können die relevanten Berechtigungen nach dem Prinzip der minimalen Berechtigung analysiert und zielgerichtet auch bei modulübergreifend genutzten Transaktionen gefunden und vergeben werden.

Besonderheiten beim Test

Was ist beim Test von modulspezifischen Berechtigungen ergänzend zu berücksichtigen.

Abgeleitete Rollen

Was ist unter abgeleiteten Rollen zu verstehen und wie können diese effizient innerhalb eines Berechtigungskonzepts genutzt werden. Was ist in der Anwendung zu berücksichtigen.

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag und Diskussion mit Darstellung am System.

Hinweis

Hinweis

Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich zu den ausführlichen Seminarunterlagen ein Fachbuch mit Gutschein für die SAP NetWeaver Sneak Preview ABAP Edition. Zu Zwecken der Evaluation und des Testens - gemäß "SAP Evaluation License Agreement" - können Sie das dem Buch beigefügte Mini SAP System für Ihre persönlichen Test- und Evaluationszwecke nutzen

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal