Schulung: Workshop S/4 HANA

Strategischer Workshop

  • Präsenztraining

Nach dem Seminar haben die Teilnehmer für ihr Unternehmen eine Migrationsempfehlung erarbeitet. Sie kennen mögliche unterstützende Werkzeuge, Best Practices und Leitfäden.

Trainingsprogramm

Grundlagen und technische Werkzeuge:

  • Was ist HANA?
  • SAP S/4 HANA: Zielversionen und ihre Funktionalitäten
  • Warum jetzt migrieren (Entscheidungsfindung)?
  • Migrationspfade und -szenarien – System Conversion versus Neu-Implementierung
  • Technische Werkzeuge zur Unterstützung der Migration

 

Projektplanung und -management:

  • Grundlagen einer erfolgreichen System Conversion
  • Projektplanung mit SAP Activate
  • Rollen und Verantwortlichkeiten (Staffing)
  • Technische Werkzeuge zur Unterstützung des Projektmanagements

 

Fundamentale Neuerung mit S/4 HANA:

  • Architektur und Datenmodelle
  • Änderungen in den Bereichen Finance und Logistics
  • Simplification List & Simplification Item Catalog
  • Custom Code?

 

SAP Fiori als neue UX und ihr Einfluss auf die Anwenderseite:

  • Überblick SAP Fiori
  • Planung und Einführung von SAP Fiori
  • Quick Wins und Best Practices

 

Technische Umstellung und Durchführung:

  • Vorbereitung der technischen Umsetzung
  • UI Innovationen mit SAP Fiori
  • Leitfäden für Testing und Training
  • Downtime Optimierung und Archivierung

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Projektleiter, Projektteams, Entscheider in der digitalen Transformation

Voraussetzungen

Grundlagen zu SAP S/4 HANA sind empfehlenswert, wie sie zum Beispiel in den Seminaren S/4 HANA Logistics 16996 oder S/4 HANA Finance 16999 vermittelt werden.
Erfahrungen aus dem Betrieb eines SAP ERP sind hilfreich.

Hinweis

Die Themenschwerpunkte und zentralen Fragestellungen werden gemeinsam mit dem Kunden im Vorfeld besprochen.

Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 16990
Dauer: 2 Tage (12 Stunden )
Nr. 16990
Inhouse-Paket:Auf Anfrage