Schulung: Interkulturelle Kommunikation mit arabischen Geschäftspartnern

  • Präsenztraining

Sie erhalten einen Einblick in die typischen Strukturen arabischer Firmen sowie arabischen Managements und erfahren, wie relevant dort die Verbindung zur Geschichte, Gesellschaft und Kultur ist. Sie kennen die Do's und Don'ts der arabischen Geschäftsetikette und sind in der Lage, in allen Situationen mit arabischen Geschärtspartnern unterschiedlichen Ranges angemessen und seriös zu agieren.

Trainingsprogramm

Hintergrundwissen arabische Länder:
Ländereigenschaften - Geschichte - Islam - Entstehung der Nationalstaaten in Arabien - Konsequenzen

Prüfung von Vorurteilen und Werten Ihrer eigenen Kultur:

Fakten > Einstellungen > Verhalten:

Methoden zum Verständnis von arabischen Geschäftspraktiken

"Do's & Don'ts Guide" für Arabien / die arabische Geschäftskultur:

Geschäfte sind auch etwas Persönliches:

Einstellung zum Umgang mit Zeit, Wahrheit, privaten/geschäftlichen Beziehungen, Kommunikation, Leben und Tod

Islam:

Auswirkung auf Geschäftsabläufe

Interkulturelle Kommunikation:

Techniken für den Umgang in der arabischen Welt - Cross culture awareness - Kommunikationstipps für Arabien

Grundkenntnisse der arabischen Sprache und Körpersprache:

Begrüßung - Gesten - Lachen - Anstand - Tabus

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit ersten bzw. bestehenden Kontakten zu arabischen Geschäftspartnern.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch, interaktiver Workshop, authentische Beispiele, Rollenspiele.

Dauer: 1 Tag (6 Stunden )
Nr. 7086
Dauer: 1 Tag (6 Stunden )
Nr. 7086
Inhouse-Paket:Auf Anfrage