Seminar \ nr. 7622

Schulung - Positionen vertreten - Beteiligte für sich gewinnen!

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 7622
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.290 € netto
1.535,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 7622
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Integrata BEST Seminar Sie bereiten sich auf Entscheidungssituationen in Meetings vor, in denen Sie auf gegensätzliche Interessen treffen. In dem Spannungsfeld agieren interessierte Gegenspieler und nicht betroffene Stimmberechtigte - die letztlich aber die Entscheidung herbeiführen. Solche Situationen fordern vom Redenden alles: Fundierte Argumentation, gezielter Einsatz von Emotionen und das Setzen körpersprachlicher Signale. Dieses Training prägt Ihren persönlichen Stil und steigert die Effektivität Ihrer Kommunikation.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Entscheidungsverhalten von Individuen und Gruppen:

  • Erkenntnisse der Sozialpsychologie
  • Stakeholder-Analyse
  • Mikropolitik

 

Die Achse von Sympathie und Respekt:

  • Optimierung der Körpersprache
  • Signale der Kompetenz
  • Schlüsselreize der Identifikation

 

Vom Argument zur Botschaft:

  • Die Aufbereitung der Sachfragen
  • 30 Sekunden für die Kernbotschaft
  • Definitionsmacht behaupten

 

Bilder, Beispiele und Metaphern:

  • Einsatz rhetorischer Mittel
  • Herstellen von Relevanz
  • Gezieltes Emotionalisieren

 

Umgang mit Widerstand und Einwänden:

  • Entscheidungen steuern
  • Virtuos auf verschiedenen Ebenen
  • Kontern unter Stress

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Trainer-Input, Multimediale-Inputs, Debattieren (geregeltes Streitgespräch), Bearbeitung von aktuellen Teilnehmerfällen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Feedback.

Weitere Informationen

Diese Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal