Seminar \ nr. 7618

Schulung - Verhandeln wie die Profis - Schwierige Situationen meistern

Verhandlungstraining für Fortgeschrittene

  • 2 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 7618
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Preis
1.290 € netto
1.535,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 7618
Dauer : 2 Tage (12 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Eine Verhandlung ist ein Ausgleich verschiedener Interessenslagen. Was aber, wenn eine Partei extrem hart oder gar unfair und manipulativ verhandelt? Wirkliche Verhandlungsprofis sind nicht die, die unfaire Techniken kennen und gezielt einsetzen, sondern diejenigen, die solche Methoden erkennen und aktiv in konstruktive und gewinnbringende Bahnen zurücklenken können.

Ziel dieses Verhandlungstrainings ist es, die Grundlagen für harte, unfaire und manipulative Verhandlungsmethoden zu verstehen, die eingesetzten Methoden selbst zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen zu entwickeln und einzusetzen. Sie üben im Verhandlungstraining aus verschiedenen schwierigen Verhandlungssituationen heraus konstruktive Lösungen zu entwickeln.

So lernen Sie, Verhandlungssituationen richtig einzuschätzen, Verhandlungen angemessen zu führen und Fallen der Verhandlungsführung zu umgehen.

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Mitarbeiter der Fachabteilung, Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen.

Voraussetzungen

Verhandlungssicher im Gespräch oder vergleichbare Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Grundlagen fortgeschrittener Verhandlungstechniken:
Definition Verhandlung - Was ist hartes, unfaires oder manipulatives Verhandeln? - Methoden und Sinn harter Techniken und deren Einsatzgebiete - Grenzen unfairer Techniken - Rahmenbedingungen, die unfaire Techniken begünstigen - Arten, Einsatz und Funktionsweisen manipulativer Techniken und deren Erkennungsmuster

Stolpersteine umgehen:

Die Psychologie des Überzeugens - Stress beherrschen - Fallen in der Entscheidungsfindung - Wege der Konflikteskalation - Missinterpretationen vermeiden

Fortgeschrittene Verhandlungsstrategien und -taktiken:

3D-Analyse der Gesamtverhandlungssituation - Die Kunst, "nein" zu sagen - TIT FOR TAT - Brücken bauen statt Kosten verursachen - Die doppelte Verhandlerebene - Vier-Quadranten-Analyse in festgefahrenen Situationen - Vom Gegner zum Partner

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit.

Weitere Informationen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal