Seminar \ nr. 5273

Schulung - Apache Webserver Administration

Linux als Webserver

  • 3 Tage
  • Präsenztraining
Download als PDF
Seminar
Inhouse
Individuell
Durchführung in unseren Räumen
Seminar Nr. : 5273
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Preis
1.590,00 € netto
1.892,10 € inkl. 19% MwSt.

Ort
Datum
Jetzt buchen

Nach Absprache in Ihren oder unseren Räumen
Seminar Nr. : 5273
Dauer : 3 Tage (18 Stunden)

Inhouse-Paket*
Auf Anfrage

On-demand Training

Sind Sie an diesem Thema interessiert?
Unsere Experten entwickeln Ihr individuell angepasstes Seminar!

Teilen Sie dieses Seminar

Der Apache Webserver ist ein OpenSource Produkt der Apache Software Foundation und derzeit der am meisten benutzte Webserver. Nach diesem Seminar können Sie den Apache-Webserver installieren, professionell konfigurieren und administrieren. Damit sind Sie in der Lage, Ihr Unternehmen im Internet zu präsentieren und Internet-Technologien für Ihr Intranet zu nutzen.

Voraussetzungstest zu diesem Seminar

Zielgruppe

Wer sollte teilnehmen:

Zielgruppe

Die "Apache Webserver" Schulung richtet sich an Web Administratoren, Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren, Webmaster, die Internet und Intranet Umgebungen mit dem Apache Webserver aufbauen möchten.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an dieser Apache Webserver Schulung, ist der Besuch des Seminars Netzwerktechnik Grundlagen oder vergleichbare Vorkenntnisse sowie TCP/IP Kenntnisse.

Trainingsprogramm

Trainingsprogramm

Apache Weserver:

  • Unterschiede Apache 2.0.x, 2.2.x und 2.4.x und Suse-Distribution
  • Versionskunde

 

Apache Webserver-Installation:

  • Protokolle/Formate im WWW
  • Übersetzen des Apache-Servers vom Sourcecode
  • Konfiguration des Webservers
  • Installation und Konfiguration von Apache-Modulen
  • Zugriffsberechtigungen
  • User- und IP-basierte Sicherheit mit Passwortverschlüsselung
  • Einrichten von Virtual Hosts
  • Alias as Redirects und Rewriting
  • Fehlermeldungen interpretieren
  • Dynamic Content: CGI, SSI (Server-Side Includes)
  • Standard-CGI-Variablen

 

Apache Server-Administration:

  • Administrationsaufgaben
  • Erstellung von Zugriffsstatistiken
  • Einbindung von Programmen per Common Gateway Interface (CGI)
  • Einbindung von zusätzlichen Modulen über Handler für  PHP (mod php)
  • Sichere Datenübertragung mit SSL und HTTPS
  • Monitoring
  • Apache-Server als Proxy-Server (mod proxy)
  • Umleitungen, Redirect und URL-überschreibug (mod rewrite)
  • Monitoring (mod info und mod status) sowie Access- und Error-Logfile Konfiguration
  • Neue Module im Apache 2.2 und 2.4

 

Apache Stress-Test Tool:

  • ab
  • Apache Benchmarking

Schulungsmethode

Schulungsmethode

Zunächst erläutern Ihnen unsere Trainer die theoretischen Grundlagen des Apache Webservers und demonstrieren anhand von Beispielen die wesentlichen Elemente. Das vermittelte Wissen wenden Sie anhand von praktischen Übungen direkt am Rechner an. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern ermöglicht Ihnen Ihr Wissen um den Apache Webserver zu festigen.

Hinweis

Hinweis

Das Seminar wird mit Linux durchgeführt. Die Seminarinhalte sind dennoch weitestgehend unabhängig vom Betriebssystem und daher auch für einen Einsatz von Apache auf Windows geeignet.

Weitere Informationen